Frage von blublula, 28

Kniebeugen zum zunehmen?

Also ich will zunehmen meint ihr das Kniebeugen etwas helfen &' wenn ja wie viele am Tag?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Oberschenkel & trainieren, 9

Hallo! Kniebeugen sind da schon die richtig Übung - ich würde aber nur jeden 2. Tag trainieren. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex und machen da Masse.

Kniebeugen trainieren auch den Musculus glutaeus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken.

Starte vorsichtig - Muskelkater. Alles Gute.

Antwort
von Saisha, 21

Kniebeugen und Fahrradfahren hilft nur um an Ober- und Unterschenkeln starke Muskeln (auch = mehr Gewicht, aber kann an den Beinen auftragen) aufzubauen - sofern die Ernährung Muskelaufbau begünstigt.

Der Aufbau von Muskeln durch spezifische Übungen dauert jedoch eine Zeitlang und benötigt auch eine gewisse Regelmäßigkeit und Balance um Fehlbildungen (zB verkürzte Sehnen, falsche Haltung) durch einseitige Übungen zu verhindern. Ganzheitliches Training (zB Kraft+Kreislauftraining) hilft oft besser beim Zunehmen durch Muskelmasse, auch hier aber nur sofern die Basis (= Ernährung, Stressverarbeitung) stimmt.

Zum Spezifischen: Fahrradfahren ist effektiver als Kniebeugen, da man hier normalerweise nicht nur länger durchhält (weniger Belastung auf die Knie), sondern auch schwerere Strecken wählen kann. Dennoch ist ein Erfolg erst nach etwa einem Jahr täglichen Fahrens von mindestens 10km Berg/Tal deutlich zu sehen.

Antwort
von Moderator1990, 28

Nein. Du musst Abends viel Kohlenhydrate essen.

Kommentar von blublula ,

Esse ja sehr sehr viel aber es bringt nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community