Kniebeschwerden nach dem Joggen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Das Knie ist viel zu komplex um da eine Ferndiagnose zu wagen. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Aber Du wirst damit zum Arzt müssen. Gerade unter den Orthopäden gibt es viele mit einer intensiven sportlichen Vergangenheit - oft genau richtig

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sind deine Knieschmerzen erst nach dem Joggen mit neuen Laufschuhen aufgetreten oder waren die Kniebeschwerden vorher auch schon da?

Bei mir war das mal so nach dem ich neue Schuhe anhatte. Ich habe dann andere Schuhe angezogen und die Kniebeschwerden kamen nicht mehr. Wäre eine Möglichkeit, dass es bei dir auch so ist. 

Oder kannst du das Thema Schuhe ausschließen? Allerdings ist ein Weg zum Arzt sicherlich nicht verkehrt und durchaus empfehlenswert.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch schon. Bei mir war es der Meniskus (Knorpel neben der Kniescheibe) der sich entzündet hatte. Der Arzt riet mir zum Kauf von richtigen Laufschuhen. Nach der Genehsung Und mit neuen Schuhen war es weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, was es ist, aber ich hatte es auch eine zeitlang. Ich habe einfach das Knie mal eine Zeit lang vom Joggen geschont und es ging von alleine weg. Jetzt ist alles normal :)

Vllt. brauch dein Knie auch nur eine kleine Pause?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung