Frage von kimiriedel, 54

Knie Verletzung was kann es sein?

Ich habe schon sehr lang schmerzen im Knie. Überbelastung kann es nicht sein. Beim Röntgen würde nichts festgestellt. Was kann es noch sein? Bitte um Hilfe das ich schnell handeln kann. Tut echt sehr weh

Antwort
von beangato, 18

Leg was Kühlendes drauf.

Wurde auch mal Deine Hüfte geröngt? Du könntest eine Fehlstellung haben und deswegen könnte das Knie schmerzen.

Kommentar von kimiriedel ,

Was heißt bei euch eigentlich sehr lange? Nur mal so eine frage. Das geht seid 2 Jahren so. Als ob ich der Zeit nicht schon alles versucht habe

Kommentar von beangato ,

Hä?

Wurde auch mal Deine Hüfte geröngt?

Ich frag das nicht umsonst. Steht ja nichts davon in Deiner Frage.

Kommentar von Blitz68 ,

was für eine Antwort erwartest du denn hier ?

Kommentar von kimiriedel ,

Ich rede von dem "leg etwas kühlendes drauf" ... aber egal. Nein würde sie nicht. Ich wurde darauf untersucht und nein ich habe kein Fehlstellung in der Hüfte

Kommentar von beangato ,

Erstens hast Du in Deiner Frage keine genauen Zeitangaben gemacht.

Zweitens: Lass das trotzdem mal röntgen.

Ich habe ca. 3 Jahre lang Schmerzen in der Kniekehle gehabt. Danach kamen Beinschmerzen dazu. Beim Röntgen stellte sich heraus, dass ich Arthrose in der Hüfte hatte. Heute habe ich ein künstliches Hüftgelenk.

Und Kühlen hat mir immer geholfen.

Übrigens musst Du nicht gleich giftig reagieen.

Antwort
von MsCatty, 27

Wahrscheinlich hast du nur einen einfachen Krampf oder eine Zerrung, das kann mal schmerzen, ist aber nicht schlimm. Kühle es am Besten einfach ein bisschen.

LG Catty

Kommentar von kimiriedel ,

Das geht seid 2 Jahren so

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

hattest du mal nen bänderiss/-anriss?

Kommentar von kimiriedel ,

Soweit ich weiß nicht

Antwort
von SicSadLiLWorld, 23

fehlbelastung... geh mal in so nen modernen schuhladen und lass die belastung beim laufen auf deine fußsohle vermessen... daran kann man das sehen... wenn du zb unrund läufst, ein bein leicht nachziehst oder wie auch immer kann es zu ner fehlbelastung kommen, wodurch schmerzen entstehen können

Kommentar von kimiriedel ,

Ich habe laut meinem Arzt einen perfekten Gang und auch keine Fehlstellung

Kommentar von Blitz68 ,

das war wohl ein wenig zu dick aufgetragen -

kein Mediziner diagnostiziert einen "perfekten" Gang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community