Frage von Baghira3000, 16

Knie verletzung, vielleicht mein traum zerstört?

Also vor ca. 8 monaten hatte ich einen kleinen unfall im sportunterricht( wir mussten fussbal auf dem eisfeld spielen aber da ich nicht gut schlittschufahren kann musste es ha so kommen das als ich den ball kiken wollte ich voll auf mein knie gefallen bin) ich konnte dann sofort nichtmehr auf mein knie stehen und es schwillte am unfalltag auf die doppelte grösse an also ging ich zum haus artzt der meinte dan ich kriege krücken da ich nichtmehr laufen konnte und sagte wenn es in 3 tagen nochnicht abgeschwollen seie soll ich mich nochmal melden
Da es sich nicht verändert hat wurde ich also ins krankenhaus verwiesen und dort machte ich dann ein mri und da kam hinaus das es einfach ein extrem grosser bluterguss im knie ist .
Jedoch macht mein knie wie gesagt nach 8 monaten immernoch weh, ich kann z.B nicht länger als 30 min gerade aus laufen ohne das es anfängt weh zu machen berg auf kann ich nur 15-20 min laufen und stehen an einem ort kann ich ca. Noch 30 min aber auch nicht länger
So jetzt zu meinem problem ich bin jetzt 15 und sollte mich nächstes jahr für lehrstellen bewerben, jedoch wollte ich köchin werden (kann ja aber nicht länger als 30 min stehen ohne schmerzen) deshalb geht das wahrscheinlich nicht und jetzt ist meine frage welche berufe kann ich laut meinen beschwerden noch machen? Oder gibt es für mich nurnoch büro jobs zur lösung?
Danke an alle die bis hir unten gelesen haben
Bitte korriegirt nicht meine schreibfehler/tippfehler

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Baghira3000,

Schau mal bitte hier:
Medizin Krankheit

Antwort
von sendase, 9

Geh am Besten noch mal zum Arzt, wenn du jetzt noch solche Beschwerden hast dann muss das ja was Ernsteres sein!

Kommentar von Baghira3000 ,

Habe nach den ferien noch ne nachkontrolle von der nachkontrolle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community