Frage von Flauschefreund, 11

Knie tut weh... Meint ihr ich kann morgen reiten?

Also es sind im Grunde genommen zwei Fragen. Ich hoffe, das ist nicht schlimm. Ich bin gestern in Sport so ein bisschen unglücklich hingefallen und hab mir in der Halle schön großflächig die Haut "verbrannt" (Ihr wisst hoffentlich, was ich meine...) Heute ist es ziemlich warm und tut bei jeder Berührung weh... Meint ihr ich kann morgen damit reiten gehen? Oh Mann ich habe schon eine Menge Verletzungen durch und bin normalerweise echt nicht schmerzempfindlich, aber das ist echt die Hölle, wenn man bei jeder Bewegung aufpassen muss, damit man nirgendwo anstößt... Weiß jemand was, das das schneller verheilen lässt? LG Flauschefreund

Antwort
von Jasi2530, 11

Du musst dabei auf deinen Körper achten.
Also wenn es bei dir auch so ist, dass du beim reiten jeden Schmerz vergisst und sogar mit 39 Fieber reiten kannst, kannst du reiten gehen aber du musst echt darauf achten bei welcher Belastung oder Berührung dein Knie weh tut und da ich ja jetzt nicht weiß wie stark du dir die haut abgefetzt hast kann ich dir nicht cht sagen, ob du zum Arzt gehen sollst oder es auch so heilt.

PS: Ich kenn das mit der haut auf dem Hallenboden verbrennen

Kommentar von Flauschefreund ,

Ja so eine bin ich ;p

Also heute ist es schon um einiges besser. Ich denke, solange mir kein Pferd dagegen läuft geht das schon xD
 Aber ich denke, wenn es beim reiten zu schlimm wird höre ich auch auf. Danke für die Antwort =D

LG

Kommentar von Jasi2530 ,

du kannst deinem Reitlehrer ja immer sagen, wenn es dir nicht gut geht

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für reiten, 6

Deine Frage kannst du dir eigentlich nur selbst beantworten.

Du musst selbst wissen wie groß deine Schmerzen sind und ob du damit reiten kannst.

Zur Wunde: Wenn du das gereinigt hast, so dass dort keine Fusseln oder sonstiges mehr in der Wunde sind, solltest du das einfach in Ruhe abheilen lassen. (Klar kannst du unterstützend zur Heilung "Wund und Heilsalbe" verwenden, aber wirklich viel Effekt hat das nicht.) Und wenn das verkrustet ist, nicht dran rum pulen.....

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für reiten, 8

Das Problem wird die Reithose sein ... insofern würde ich lieber auf schnelle Heilung setzen und mich möglichst viel in so warmen Wohnräumen aufhalten, dass keine Hose drauf sein muss, sondern es frei ist.

Schnelle Wundheilung? Luft ran lassen. Nix schmieren, was nicht vom Arzt kommt, denn es ist abhängig vom Aussehen der Wunde, wie man sie behandelt. Was bei der einen Wunde hilft, kann bei der nächsten "Gift" sein.

Antwort
von Juliestipps, 7

Lass es lieber mit dem reiten hinterher tust du dir echt noch richtig weh,kühl es lass dir vom arzt was verschreiben und schone es:)

Antwort
von sleepy55, 8

Geh zum Arzt, der kann dich da beraten und Dir vielleicht auch eine gute Medizin verschreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten