Frage von Kleeblattlili, 62

Knie tun weh ...sind das normale schmerzen?

Hello Also meine Knie tun oft weh (bei kniebeugen,langen Spaziergängen, lange Inder hocke etc.) Ich bin 14 Jahre alt . Meine Mutter meint es wären Wachstums schmerzen aber die habe ich manchmal und die fühlen sich anders an . Ich weiß ihr könnt keine Ferndiagnose machen aber vielleicht kennt das jemand und kann mir Tips geben . Sollte ich zum Arzt gehen Und achso diese Schmerzen hab ich ca seit einem halben/ganzen Jahr. Danke im vorraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie & gesund, 7

Hallo!

Und achso diese Schmerzen hab ich ca seit einem halben/ganzen Jahr.

Dann solltest Du schon längst beim Arzt gewesen sein.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Aber du solltest zum Arzt. Je länger du wartest desto eher wird das Problem chronisch

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von MaryMueller, 34

Es können auch die Wachstumsschmerzen bzw. Die Wachstumsfugen. Zähne zusammen beißen ... Das kann lange dauern kann aber such schnell wieder weg sein . Ich würde dir trotzdem empfehlen zum Arzt zu gehen . Ich habe schon sehr sehr viel mit meinem Knie durchgemacht und hatte erst vor kurzem wieder einen Unfall und kämpfe noch damit.
von daher hab ich so ein bisschen Ahnung

Kommentar von Kleeblattlili ,

Danke 

Ja Oke es nervt halt nur im Sport Unterricht da der Lehrer einem sowas ja nicht glaubt. .

Kommentar von MaryMueller ,

Kenn ich zu gut ! Geh einfach zum Arzt und lass dir eine Bandage verschreiben. Gehe dann damit zum Lehrer und sag: Ich habe ... Und wenn es nicht mehr geht soll ich mich an den Rand setzten meinte der Arzt

Wenn du beim Arzt warst ... Schreib mal was du hast
Gute Besserung

Antwort
von tappsel, 24

Unbedingt zum Arzt! Das sind sicher keine Wachstumsschmerzen, sondern etwas ist mit Deinen Gelenken nicht okay. Vielleicht liegt es auch an der Ernährung und die Gelenke bekommen nicht genug Mineralien o.ä. Deshalb unbedingt zum Arzt und nicht gleich abwimmeln lassen oder auch mit Medikamenten, sondern nachhacken.

Antwort
von Jonas1612, 38

Ja geh unbedingt hin! Ich hatte/habe so etwas ähnliches; es könnte eine Krankheit namens Morbus Osgood-Schlatter sein, welche sehr oft bei Jugendlichen in deinem Alter auftritt

Kommentar von Kleeblattlili ,

Gibt es noch andere Anzeichen ?

Danke 

Kommentar von Jonas1612 ,

Also es kommt ganz darauf an. Wo genau "befindet" sich denn der Schmerz?

Kommentar von Kleeblattlili ,

Er "unterm" knie und "außen" 

Schwer zu beschreiben...

Kommentar von Kleeblattlili ,

Also so "unter" neben" der kniescheibe

Kommentar von Jonas1612 ,

Ja, das ist genau die Stelle. Morbus Osgood-Schlatter ist eine Entzündung der Patella-Sehne, und die liegt unter dem Knie

Kommentar von Kleeblattlili ,

Und was wird der Arzt dagegen machen ? 

Oder muss ich abwarten...

Kommentar von Jonas1612 ,

Mmh meistens hilft da nur warten, ost wachstumsbedingt. Ich habe aber eine Bandage und Fusseinlagen bekommen und habe auch Medikamente ne Zeit lang genommen, habe leider den Namen vergessen. Aber ich habe das ganze auch in einer sehr "starken" Form

Kommentar von Jonas1612 ,

*ist

Kommentar von Kleeblattlili ,

Oke danke dann hat der Arzt bei mir aber in 2 Wochen viel zu tun  Impfen,Knie und meine Pikmentstörunen angucken 😂

Kommentar von Jonas1612 ,

Ui, na dann wünsche ich mal viel Glück😁😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community