Frage von unbeknowner, 14

Knie schmerzen beim laufen?

Hallo ich fange an wieder zu laufen doch nach ca. 2 bis 4 km fängt mein rechtes knie aussen an zu ziehen und wenn ich weiter laufe fühlt es sich an als ob sich da etwas zusammen zieht und desto weiter ich laufe desto enger wird es bis es nicht mehr auszuhalten ist. Meine Frage wäre ob es einfach ne Überbelastung des aussenminiskus ist die man durch Training weg trainieren kann oder sollte ich zum Arzt?
Danke

Antwort
von 99Luisa99, 5

Hallo unbeknower, für mich hört sich das ziemlich nach einem Läuferknie an, google mal danach. Ich hatte das zweimal und bei mir hat folgendes geholfen: Zwei Tage Pause mit nachts Voltaren, kein Fleisch gegessen (das fördert Entzündungen) und Vitaminbrausetablette genommen. Nach zwei Tagen mit verschieden Physioübungen das ganze Training langsam (!!!) gesteigert. Zum Glück war es bei mir danach gleich weg, ich habe aber auch von Fällen gehört, die nach dem ersten Schmerz weitertrainiert haben und dann ein halbes Jahr damit gekämpft haben. Um auf deine Frage zurück zu kommen: Ich würde eher zu einem Physio gehen, der hilft vermutlich mehr. Viel Erfolg und gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten