Frage von derdiedasfragen, 160

Knie-Probleme nach Meniskus-OP?

Hallo zusammen Ich bin 17 Jahre alt. Habe in den letstetn zwei Jahren mein Knie zweimal operiert, beim erstenmal Naht des Innenmeniskus, beim zweiten Mal Teilentfernung. Habe nun nach mehr als 1 Jahr immernoch Probleme mit dem Knie. Spiele sehr oft Fussball. Ein zusätzliches Problem ist meine Beinstellung, habe O-Beine. Langes Gehen sowie langes Stehen werden sehr schmerzhaft. Sind das Anzeichen für eine Kniearthrose? Mache mir ernsthaft grosse Sorgen. Hat jemand ähnliche Probleme? Danke für eure Antworten!

Antwort
von marbo96, 127

bin 19 jahre alt und mir musste fast der komplette innenmeniskus entfernt werden. bin auch aktiver fußballer (4x in der woche training + spiel) und 4 monate nach meiner op habe ich immer noch starke schmerzen bei größerer belastung. locker joggen (ca. 10km/h) ist möglich, laufe ich schneller, habe ich so starke schmerzen, dass ich aufhören muss. es ist auch oft so, dass mein knie schmerzhaft knackt und dass ich beim überstrecken noch schmerzen habe. hoffe, dass die schmerzen mal endlich weggehen, weil mitlerweile bin ich doch ganz schon frustriert und könnte heulen, weil ich schon seit einer ewigkeit nicht mehr auf dem platz stehen konnte.

Kommentar von derdiedasfragen ,

Danke für die Antwort. Hast du noch einmal mit einem Arzt gesprochen? Werde nächsten Dienstag meinen Arzt besuchen.

Kommentar von marbo96 ,

hatte jetzt noch einmal ein zweites mrt. am montag habe ich noch einmal einen termin bei meinem oparateur. mal gucken was sich dann ergibt. kann dann ja hier noch einmal schreiben und berichten

Antwort
von stolendancexoxo, 117

Mein Vater musste nach seiner Meniskus-op das Fußball spielen aufgeben und hat auch heute noch öfters Schmerzen im Knie. 

Wie das bei dir ist kann ich nicht sagen, da kann dir nur ein Arzt weiter helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten