Frage von KingWof, 95

Knacken im Genick schädlich?

Morgen, Ich hab seit längerem so ein Knacken wenn ich meinen Kopf nach rechts drehe, im Genick. Wenn ich ihn nach links drehe ist nichts. Ist das gefährlich bzw. geht das wieder weg von selbst?

Dankend Wof

Antwort
von LiselotteHerz, 50

Ich habe das auch und zwar schon längere Zeit. Dagegen hilft Muskelaufbautraining. Du kannst ja mal bei Gelegenheit einen Arzt darauf ansprechen und evtl. eine Röntgenaufnahme und/oder ein CT machen lassen. lg Lilo

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken, 30

Hallo King! Wen  das schon über längere Zeit geht - unbedingt mal zum Arzt.  Gerade am Nacken gibt es viele mögliche Verletzungen und nicht alle sind harmlos. Über den Nacken verlaufen auch wichtige Nervenbahnen die für die Steuerung des gesamten Körpers verantwortlich sind, alles Gute.

Antwort
von Soeber, 30

Ich denke das ist einfach nur eine Verspannung der Muskulaturen. Dagegen hilft Training. Würde dir nicht schaden wenn du zum Arzt gehen tust und dir da dann spezielle Übungen etc geben lässt, sodass du weißt wie, wann und wie oft du was machen musst.

Gute Besserung und liebe Grüße, Soeber

Antwort
von Negreira, 29

Ich kenne jemanden, bei dem ist es ganz extrem, ich habe immer gesagt, daß ihm irgendwann der Kopf abfällt. Angeblich soll dieses ständige Knacken und "Einrenken" nicht gesund sein, habe ich in einer Studie gelesen.

Antwort
von yoda987, 65

Nein ist es nicht. hab gleiche Probleme wenn nicht schlimmer vom vorm PC sitzen. Kan man mit Kraftübungen weg bekommen. Gibt da auch spezielle Kissen . Bei mir hats aber nichts gebracht :D

Antwort
von ghasib, 47

Bei mir knackts und knirscht es. Das ist verspannt

Kommentar von HISSOCER ,

haha ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community