Frage von 0onyus, 84

Klumpiger weißer Ausfluss, gefährlich?

Ich habe vor 1 monat die Pille abgesetzt, vor 2 wochen ungefähr hatte ich etwas Schmierblut aber wirklich sehr hell, hatte komplexe das ich schwanger sein könnte war beim Frauenarzt habe es erz. hatte aber als ich zum Frauenarzt gegangen bin seit 6 wochen kein GV gehabt, sie hatte dann ein Vaginalultraschall gemacht NICHT SCHWANGER, so nun ja war ich wieder beruhigt aber gestern sollte meine Periode kommen ist sie noch nicht, davor die hatte ich schon etwas ziehen im Unterleib und meine Brustwarzen tuen ganz wenig weh wenn ich sie berühre, naya und vor 1 woche hatte ich vermehrt zwar noch nich stark weißen ausfluss und seit gestern ist das klumpig, habe angst das ich doch schwanger sein kann aber habe die Pille damals immer zwischen 22-23 Uhr genommen, nie geborchen/durchfall oder keine medikamte zu mir genommen, aber die FA hatte ja einen Vaginalultraschall gemacht war keine schwangerschaft .. trotzdem beunruhigt es mich .. könnte es Pilz sein ? Und wann sollte ich zum arzt wegem dem Ausfluss

Antwort
von Kathy1601, 77

Schwanger wirst du Nichtsein wenn du dich besser fühlst dann mach ein sst und wenn du dich unwohlfühlst was ich mir gut vorstellen kann geh sonschnell es geht zur gyn und erkläre deine Beschwerden

Kommentar von 0onyus ,

Ja das denk ich auch nicht mehr, denke eher ein Pilz den seit heute morgen habe ich ein leichtes jucken untenrum .. danke für deine antwort

Antwort
von 0onyus, 84

Oder was ich mir auch denke könnte eventuell durch absetzen der Pille eine entzündung sein ?

Antwort
von mylovearehorses, 76

Ich würde so schnell wie möglich zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten