Frage von heyoo97, 10

Kloßgefühl im Hals, war schon beim Arzt - was tun?

hallo leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Wie oben schon erwähnt habe ich seit 1 Woche ein unangenehmes Gefühl als hätte ich ein Kloß im Hals. Beim Essen spüre ich es nicht auch keine schmerzen. Nur beim Leerschlucken stört es mich Total. Ich versuche zwanghaft zu würgen dann geht es auch für 1-2 std wieder. Die Woche davor war ich Erkältet, nach der erkältung tauchte dieses Kloßgefühl auf. Ich war auch schon beim Artz er hat mit Ultaschall zu meinen Hals angeschaut. Nichts. Daraufhin hat er mich zum HNO überwiesen, der hat mit seinen Instrumenten meinen Hals und in meine Nase geschaut. Da war auch nichts. Jetzt hat er mich zum Orthopäden geschickt. Aber ich denke dass wird nix helfen da ich körperlich keine Schmerzen habe. Dass sowas Psychisch sein könnte will ich mir nicht anhören. Das haben die Ärtze auch gesagt aber ich und auch die wissen es nicht. Wisst ihr vllt woran dass liegt oder was es ist oder zumindest wie ich es loswerde, will endlich wieder normal schlafen können 😭😭😭

Antwort
von Shae69, 10

Probier mal warme Milch mit Honig zu trinken. Das löst zum Beispiel Schleim im Hals sehr gut.

Kommentar von heyoo97 ,

oke das hab ich noch nicht versucht aber ich probiers gleich mal, danke

Antwort
von Anaschia, 3

Eine Blockade in der Halswirbelsäule kann so etwas auch auslösen. Ein guter Osteopath ist evtl. besser als ein Orthopäde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten