Frage von magicalmind, 137

Klitoris brennen, wie aus dem nichts?

Zunächst einmal hatte ich weder Verkehr, noch Petting oder Selbstbefriedigung.
Ich habe wahrscheinlich heute etwas falsches gegessen (draußen in einem Lokal) und habe mir den Magen verdorben. Meine Mutter vermutet das es eine Lebensmittelvergiftung sein könnte, da ich Durchfall habe und seit Stunden Bauchweh und Übelkeit. Da ich auch deswegen öfters aufs WC gehe und mich logischerweise nach dem Gang wische vermute ich meine Klitoris dadurch gereizt zu haben. Ist das möglich? Es brennt an meiner Klitoris unheimlich und ich empfinde einen komischen und nervenden Druck. Kann ich etwas dagegen machen? Vorallem um diese Uhrzeit jetzt , bin vollkommen hilflos und es tut echt weh, dazu kommen noch die Magenschmerzen. Ich hoffe mir kann irgendwer um 4Uhr morgens weiterhelfen. Danke im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen .

Antwort
von jackdaniel168, 68

Es könnte eine reizung sein wenn es schlimmer wird oder 1-2 Rage bleibt geh zum Artzt mfG daniel

Kommentar von kordely ,

Kann auch Pilz sein.

Antwort
von respondera, 41

Hoffentlich wischst du nach dem Toilettengang immer von vorn nach hinten! Denn dann dürftest du gar nicht (bei Durchfall) mit dem Toilettenpapier an die Klitoris kommen?!

Das beste ist, mit lauwarmem Wasser den Intimbereich abzuwaschen, unter der Dusche, evtl. ein wenig milde Seife, Babyshampoo o.ä. und dann morgen zum Arzt, wenn es ewig nicht besser wird.

Auf keinen Fall Bodymilk auftragen, die enthaltenen Duftstoffe reizen die Schleimhäute nur noch mehr!!!

Antwort
von diroda, 41

Durch den durch Durchfall verursachten Flüssigkeitsnabgel ist der Urin konzentrierter als normal.  Das brennt. Durch häufiges wischen ist alles gereizt. Du solltes viel trinken. Die Vagina mit Wasser reinigen (Dusche), abtrocknen und mit einer Wundcreme pflegen. Dann wird es schnell wieder schmerzfrei.

Antwort
von GrasshopperFK, 70

Ich bin jetzt kein Experte was solche Beschwerden angeht, aber auch um 4Uhr morgens gibt es Notärzte, die zu einem nach hause kommen, oder Krankenhäuser (Notaufnahme), wo man hinfahren kann. Wenn es also garnicht geht, rate ich dir zu einer von den beiden Möglichkeiten. Ansonsten gleich morgen früh zum Hausarzt / Frauenarzt / Gynäkologen und sich dort durchchecken lassen. Bis dahin würde ich den "Klitorisbereich" mit klarem und kalten Wasser ausspülen, oder einen feuchten Lappen drauflegen. Das sollte das brennen zumindest "erträglich" machen für die paar Stunden.

Kommentar von magicalmind ,

Danke

Antwort
von Narzissa12, 74

Guten Morgen erstmal. Es könnte sein das du vielleicht eine Blasenentzündung hast. Tut es beim Wasser lassen weh? oder Juckt ? oder brennt es nur?

Kommentar von magicalmind ,

Beim Wasser lassen tuts nicht weh. Es ist ein komisches Gefühl. Schwer zu beschreiben, brennen,drücken,reiz komisch eben

Kommentar von Narzissa12 ,

Es könnte ein Pilz sein. Aber lass das bitte vom Gynäkologen abklären. Einen IntimPilz kann man sich überall einholen. und der Gyn kann dir sagen welcher Pilzart das ist und gibt dir das Richtige Mittel meistens Salbe und Zäpfchen. Aber lass das bitte abklären sowas kann mit der zeit ziehmlich lästig werden.

Kommentar von magicalmind ,

Hilft für die Nacht vielleicht das eincremen mit Bodymilk? Oder würde es nur schlimmer werden?

Kommentar von Narzissa12 ,

Bite sowas nicht das macht alles nur noch schlimmer. Geh bitte zum Gyn es gibt spezielle antibiotika Creams. Sowas wird dir dann verschrieben

Kommentar von respondera ,

auf keinen Fall Bodymilk, die enthaltenen Duftstoffe reizen die Schleimhäute nur noch mehr!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community