Frage von Schischa3, 45

Klingt es komisch, wenn man "Dialekte" vermischt?

Es gibt Sprachen, die man in verschiedenen Ländern spricht und in jeder Region irgendwie anders sind. Ich kann jetzt die Sprachen der Regionen nicht auseinander halten und vermische sie (z.B. Englisch, Spanisch und andere).

Antwort
von OlliBjoern, 11

Ich bin mir nun nicht sicher, was du genau meinst. Vermischst du Englisch mit Spanisch? Oder meinst du, dass du z.B. verschiedene englische Dialekte vermischst?

Ich selber mische durchaus verschiedene deutsche Dialekte. Ich habe zwar einen mehr oder weniger definierten Dialekt aus meiner Heimat, dieser ist jedoch schon früh (im Kindesalter) durch andere Dialekte mit beeinflusst worden (da mein Vater und meine Mutter aus zwei verschiedenen Regionen Deutschlands stammen). Danach kamen noch verschiedene Umzüge hinzu. 

Kommentar von Schischa3 ,

Dialekte vermische ich eher, Sprachen kann ich meistens auseinanderhalten.

Schweizerdeutsch: Es hat verschiedene Dialekte und diese vermische ich alle.

Hochdeutsch: Schweizerdeutsch, das Deutsch von verschiedenen Regionen von Deutschland und Österreichisch beeinflussen mich.

Englisch: Ich kann nichts auseinanderhalten (auch nicht England und Amerika) und habe mit allen Ländern etwa gleich viel zu tun.

Spanisch: Verschiedene Regionen von Spanien und habe Verwandte in Argentinien und Venezuela. Kenne aber auch welche von anderen Ländern.

Italienisch: Das von der Schweiz ist meine Muttersprache, gehe aber oft nach Italien und rede oft mit Italienern.

Französisch: Ich rede etwa ½ mit Franzosen und ½ mit Schweizer.

Andere romanische Sprachen: Rätoromanisch, Latein und Verwandte in Brasilien. Kann diese Sprachen eigentlich zu wenig.

Es gibt dann einige Möglichkeiten, wie ich die Sachen sagen kann, weiss aber nicht, mit welchem Dialekt es übereinstimmen würde.

Ich möchte sehr gerne eine Sprache perfekt ohne Mischung und Akzent sprechen können.

Antwort
von kasiacashi, 3

Jaja ich vermische beim sprechen selber akt z te da waeren der polnische der russisch/ukrainische der oesterreichische der bayrische schwitzerduetsch und ober/-niedersorbisch das alles zusamen hoert sich fuer manche etwas fremd an doch ist nicht so anstrengend ich habe allgemein das problem das ich zuviele sprachen lerne und es vermixe an sich ist es ziemlich bewundernswert wenn man mehr kann 

Antwort
von coronaborealis, 6

Eine Kollegin von mir stammt aus Iserlohn, östlich vom Ruhrgebiet, lebte aber viele Jahre im oberbayerischen Rosenheim. Da kommt das immer wieder mal vor.

Antwort
von Bswss, 32

Eine Mischung aus verschiedenen Dialekten oder Sprachvarianten klingt immer seltsam bis lächerlich.

Man sollte nicht in EINEM Satz kastilisches Spanisch und im nächsten kubanisches Spanisch sprechen.

Man sollte nicht im ersten Satz  amerikanisches Englisch und im zweiten britisches Englisch sprechen bzw. schreiben.

Noch schräger wäre z.B. ein Mischmasch aus norddeutschem Plattdeutsch und Österreichisch. .

Kommentar von ratatoesk ,

das wäre immer noch erträglicher , als .....und vermische sie (z.B. Englisch, Spanisch und andere).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community