Frage von lib12, 125

Klingen meine Gründe, um die Gastfamilie zu wechseln gut genug?

Hallo ihr Lieben! Ich bin nun schon seit 5 Monaten in den USA. Schon in der ersten Woche habe ich gemerkt, dass in meiner Gastfamilie wenig miteinander gemacht wird. Meine Gastschwester ist 12 und spielt den ganzen Tag lang Computer. Und dann ist da meine Gastmutter die von lieb und lustig zu hysterisch und kühl wechseln kann, ohne handfeste Gründe. Für 3 Monate habe ich versucht ein gutes Verhältnis mit ihr aufzubauen, was anscheinend aber nicht toll funktioniert hat, da sie mir nicht vertraut, obwohl ich ihr nie einen Anlass zum Misstrauen gegeben hab. Die nächsten 2 Monate habe ich dann versucht ihr aus dem Weg zu gehen, immer wenn irgendetwas war habe ich meinem Gastvater bescheid gesagt. Ich wollte sie ganz einfach nicht noch mehr belasten da sie ja oft schlechte Laune hat. Deswegen fühle ich mich auch sehr unwohl, weine viel und habe großes Heimweh. Letzte Woche hat sie mich angeschrien, weil ich ihr angeblich nie bescheid gebe und weil ich wütend war, da sie nie einen Ton zu mir gesagt hat, sich aber bei meiner Local Coordinatorin über mich beschwert hat. Sie meinte "Ich bin das Kind und ich verdiene keine Erklärungen." Also habe ich letzte Woche noch mehr geweint, mich extrem unwohl gefühlt und fast nichts gegessen. Meine beste Freundin meinte ich könnte sofort bei ihr einziehen und ich verstehe mich extrem gut mit ihren Eltern. Ich will nur nicht undankbar und unfair herüberkommen. Aber ich weiß nicht wie ich meine Situation verbessern sollte. Mein Gastvater hat mir gesagt er versteht mich und unterstützt mich wenn ich wechseln will. Sollte ich es nun aber wirklich tun? Immerhin haben sie ja mein Essen in den letzten Monaten bezahlt und ab und zu kann meine Gastmutter auch nett sein. Habe ich Grund genug um zu Wechseln?

Antwort
von zoehaisch, 96

Geh einfach an zu deinem local coordinator , und nenne ihr deine Gründe und sag ihr das du vielleicht sogar eine neue Familie hättest :) es ist super traurig das dein Auslandsjahr so angefangen hat aber du musst in dem Punkt wirklich egoistisch denken - es ist dein Auslandsjahr , dein Traum und du sollst unglücklich nur weil du deine hostfam gegenüber dankbar sein willst? 

Ich hoffe du konntest wechseln und hast jetzt bessere 5 Monate 💓 Kisses from down under

Antwort
von Draze, 98

Grund ist da ! Klaro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten