Frage von SvenjaMaxim, 35

Klingelanlage defekt?

Wir wohnen seit 4 monaten in einer wohnung 6 parteinhaus. Seit dem haben wir das problem das wenn jemand egal wo im haus klingelt, klingelt es in unserer wohnung auch. Zwar leiser aber doch so laut das jeder es deutlich hören kann und davon auch geweckt wird. Das kommt allerdings nicht durch dünne wände bzw decken sondern es klingelt direkt bei uns an dem gerät mit dem hörer wie auch die eigene klingel. Kann man da was machen? Kann Der vermieter was daran machen? Oder ist das eher aussichtslos.

Antwort
von albatros, 11

Nachweisbar den Vermieter vom Mangel in Kentnis setzen (per Einwurfeinschreiben), Frist setzen zur Abhilfe (5 Werktage). Bei Verfristung selbst einen Fachmann beauftragen und die Kosten ab übernächstem Monat mit der Miete aufrechnen. So das geltende Recht.

Antwort
von stefan1531, 19

Kann man da was machen?

ja, den Vermieter von dem Mangel in Kenntnis setzen und zur Beseitung auffordern

Kann Der vermieter was daran machen?

das kommt auf seine technischen Fähigkeiten an. Wenn er es nicht selbst kann, muss er halt einen Handwerker beauftragen.

Antwort
von 1n1w1, 17

Dem Vermieter melden und dann geht's irgendwann mal wider

Antwort
von WerWeissEsDoch, 23

Kann Der vermieter was daran machen?

das sagt er euch, wenn ihr ihn informiert und er sich die sache angeschaut hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community