Frage von lealover, 328

Klingande - Jubel Noten gesucht

Hat hier jemand eine Idee, wo ich die Noten für die Sax-Soli von Klingande-Jubel herbekomme. Suche danach schon seit Ewigkeiten. Ob die was kosten oder nicht ist mir egal, Hauptsache ich finde die mal!!

Danke im Vorraus

Antwort
von mestre393, 328

Sie haben die Karaoke-Version ohne saxophone ?

Antwort
von lozof, 281

Wenn nichts besseres mehr kommt, kann ich dir anbieten, dass ich dir durch raushören eine Notation dazu anfertige. Ich kann aber keine garantierte Fehlerfreiheit gewährleisten. Gib mir Bescheid, wenn ich mich daran versuchen soll ;)

Kommentar von felixr ,

Bin auch auf der Suche nach dieser Melodie! Scheint wohl nichts dergleichen zu geben :( Wäre echt klasse, wenn dir das Spaß und nicht zu viel Mühe macht. Vielleicht könntest du das Ergebnis nachher hier veröffentlichen?! Kleinigkeiten könnte ich auch noch verfeinern (Notenwerte anpassen usw), nur mit einem absoluten Gehör bin ich leider nicht gesegnet.

Antwort
von lozof, 259

Die Punga-Noten (auch für Alt-Sax) sind fertig: http://www.gutefrage.net/frage/klingande---punga-noten-gesucht

Antwort
von bananaboy04, 250

Habt ihr auch Noten für Trompete in b?

Kommentar von lozof ,

Trompete in b? Wäre das dann: Ein klingendes c ist das notierte b drunter?

Antwort
von AlpinoLP, 209

Hab die Noten noch einmal mit meinem Saxophon-Lehrer korrigiert. :)

https://dl.dropboxusercontent.com/u/83504706/Jubel.zip

Kommentar von lozof ,

Die sieht gar nicht so anders aus, als meine dritte Fassung. Schön, dass du's dir noch mal näher angeschaut hast, allerdings wundere ich mich doch über ein paar Stellen: Am Anfang fehlt noch das A (ich weiß, Kleinigkeit) Ich bin mir garantiert sicher, dass da in Zeile 5 Takt 1 keine Triole ist. Und was ist mit dem 16tel H nach dem Fis auf Zählzeit 3 im letzten Takt Zeile 7 passiert?
Dafür hast du mich aber auch auf einen Fehler in Zeile 7 Takt 1 Zählzeit 4 aufmerksam gemacht - das habe ich nämlich auch falsch - es müsste eigentlich eine Triole aus den ersten 3 Tönen sein (anstatt den letzten, wie bei mir)! Das Stück ist halt einfach kein Kinderspiel :D
Schaust du dir Punga auch nochmal an?

Antwort
von lozof, 238

Aufgrund der vielen Anfragen ist hier Version 3 - auch noch einmal durchkorrigiert:

Kommentar von CoasterFreak97 ,

Vielen Dank erstmal für die Mühe! Hammer Arbeit!:) Kleine Anmerkung: Punga von Klingande hat auch ein sehr tollen Sax-Part;)

Kommentar von lozof ,

Soll das eine Aufforderung sein? :D

Kommentar von CoasterFreak97 ,

Wenn's dir Spaß macht, wieso nicht? :D

Kommentar von schoergi66 ,

Hallo, Ja Punga finde ich auch noch besser, weil dort das Sax noch besser gespielt ist . Na dann mal los. Gruss ingo

Kommentar von lozof ,

Jetzt bräuchte ich nur etwas wo ich die Noten später hineinstellen könnte (passt ja nicht mehr ganz zur Frage)

Kommentar von AaronEliasJohn ,

Du kannst sie bei www.dropbox.com hochladen!

Könntest du sie noch mal nach Fehlern durchschauen und dann hochladen und hier einen Link Posten?

Ich wäre dir echt sehr dankbar!!!!

Kommentar von lozof ,

Sorry, dass ich erst so spät reagiere, aber ich schaue meine alten Antworten nur äußerst selten durch (Freundschaftsanfragen stehen beispielsweise in den Neuigkeiten, müssen wir ja nicht schließen bzw. können wir auch wieder aufheben) Kannst du die Bilder nicht kopieren und z. B. in Word einfügen?
Der einzige Fehler, der mir noch aufgefallen ist, wäre folgender: Zeile 7 Takt 1 Zählzeit 4 müsste eigentlich eine Triole aus den ersten 3 Tönen sein (anstatt den letzten) und das dürfte für Handkorrektur nicht so schwer sein!
Außerdem kann ich noch immer ein paar übersehen haben, dir mir selbst nach vielen Malen durchhören nicht auffallen.

Kommentar von lozof ,

Der einzige Fehler, der mir noch aufgefallen ist, wäre folgender: Zeile 7 Takt 1 Zählzeit 4 müsste eigentlich eine Triole aus den ersten 3 Tönen sein (anstatt den letzten). Es kann gut sein, dass ich noch immer ein paar übersehen habe, dir mir selbst nach vielen Malen durchhören nicht aufgefallen sind und auch nicht werden. In dem Fall - bitte selbst korrigieren ;)

Antwort
von lozof, 181

Gut, da wären die Noten. Ich habe jetzt einfach nur die Solo-Stellen gemacht, d. h. dass ich auf die immer lauter werdenden c-Achtel 2 Takte lang vor der notierten Stelle verzichtet habe (wird auch bei der Wiederholung gespielt).

Kommentar von Benny9126 ,

Hast du das nur in klingend C geschrieben oder fürs Altsax? dann müsste das ganze aber noch eine Oktave nach oben.

Kommentar von lozof ,

Ich kenne mich mit dem Notensystem, das ein Saxophon braucht, nicht wirklich aus. Wenn es jedoch lediglich eine Oktave nach oben verschoben gehört, sollte das kein Problem sein - einfach eine 8 über die Violinschlüssel.

Kommentar von schoergi66 ,

Hallo Ich suche auch die Noten für Alt-Saxophon. Die Noten von "lozof" sind richtig in klingend C. Habe es mal kurz angespielt. Wie lange brauchst Du eigentlich um sowas rauszuhören ? Echt Klasse. Wir brauchten die Noten für Alt-Sax. Das heißt eine Oktave nach oben tranponieren und dann 3 Halbtöne nach unten transponieren. Wenn wir auf dem Alt-Sax ein C spielen klingt dann eigentlich ein Eb. Da Du die Noten mit Finale geschrieben hast,wäre es möglich mir sie per Email zukommen zu lassen oder neu zu transponieren. Der erste Ton wäre dann also nicht C , sondern A. Ergibt natürlich eine neue Tonart fürs Sax. Gruss Ingo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community