Frage von dwygtd, 40

Klimmzug/Reckgerüst selber bauen?

Da es mir nicht möglich ist eine günstige Klimmzugstange an der Tür,Wand, Decke zu befestigen muss ich eine Stehende kaufen...leider kosten die aber locker 10 mal so viel also 100€aufwärts, doch mir ist aufgefallen, dass das relativ simple Gerüste sind und Stangen,Rohre etc also die Materialien sehr viel billiger sind, so bin ich auf die Idee gekommen selber eine zu bauen. Meine Frage ist wie schwer es ist und ob mir das überhaupt möglich ist, so etwas ohne schweißgerät zu bauen. Ich hätte gerne ein kompaktes Gerüst also stabil aber am besten nur so groß wie es eben sein muss. wie viel geld muss ich einberechnen usw kann mir jemand dazu etwas sagen und mir helfen ich hab sowas noch nie gemacht. :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Klimmzüge, 17

Hallo! Für Klimmzüge gibt es fast immer einen Weg. Etwas woran man sich hängen kann. Bei mir ist es die gedrehte freie Treppe die zum Dachboden führt. An den Treppenstufen gehen Klimmzüge recht gut. 

Wenn sonst nichts geht lege Dich zwischen 2 Stühle und eine Stange oben drauf. 

Klimmzüge trainieren den Bizeps - natürlich sollte der Trizeps dann gleich trainiert werden um Dysbalancen zu vermeiden.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von selman3417, 24

Kauf dir doch eine Stange von Aldi Lild Real oder sonst irgendwo was z.b habe ich meine für 15€ in real gekauft und damit kann man schon recht ordentlich trainieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community