Frage von RenesmeBlack, 84

Klimmzüge lernen?

Heii:)

Also um gleich auf den Punkt zu kommen, mein Problem ist, dass ich in ca einem Monat einen Sporttest für die Polizei habe und ich da ca 20 Klimmzüge schaffen sollte. Fitnessstudio zahlen mir meine Eltern nicht, also: Wie soll ich das schaffen?!

Ich bin für jede Hilfe dankbar

Antwort
von Pudelwohl3, 33

Es gibt solche Stangen im Handel zu kaufen, die man in Türrahmen einspannen kann. Kosten nicht viel und dann könntest Du täglich trainieren.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport & Training, 24

Sorry - 1 Monat ist etwas kurz, um eine solche Steigerung zu erreichen.

Du kannst max. jeden zweiten Tag Klimmzüge trainieren, indem Du über den Tag verteilt mehrere Sets machst.

Um das zentrale Nervensystem nicht zu überlasten, beginnst Du bei den Sets mit ca. 30 ... 40 % der Klimmzüge, die Du in einem Rutsch hinbekommst.

Am Tag - über diesen verteilt (!) - 20 Sets.

Mache ab und zu einen Maximaltest.

Günter

Antwort
von Fujin, 32

Wie viele schaffst du schon an einem Stück?

Am besten auch noch alter gewicht und größe angeben.


Kommentar von RenesmeBlack ,

Ich schaffe jetzt ca 6-8

Bin 18, 55 kg

Kommentar von Fujin ,

Am besten trainierst du dann weiter Klimmzüge, dies geht zum Glück auch an Klettergerüsten usw.. Am besten wendest du das Cluster System an. Dieses System lautet wie folgt: Du schaffst 6-8 Wiederholungen, wir gehen davon aus, dass du 6 Stück ohne probleme schaffst.

Da 6 Stück meist nich genug sind multiplizieren wir die 6 mit 3 also 18. 18 Wiederholungen solltest du bei deinem Rücken Training schaffen!

Du gehst dann wie folgt vor: Du machst ohne hilfe und sauber deine 6 Wiederholungen machst dann pause für etwa 30-60 und machst dann wieder so viele du schaffst wahrscheinlich werden es dann nur noch 4-5 sein.

Dies machst du immer weiter bist du 18 Wiederholungen insgesammt geschafft hast.

Beispiel für dein Cluster Training:

1. 6 Wiederholungen

2. 4 Wiederholungen

3. 4 Wiederholungen

4. 2 Wiederholungen

5. 1 Wiederholung

6. 1 Wiederholung

Insgesammt 18.

Dieses System kannst du anfangs sehr gut verwenden und ich hoffe du schaffst es bis zur Prüfung.

Antwort
von anjadasistso, 21

Du solltest dir zum Anfang eine Klimmzugstange zulegen oder überhaupt etwas wo Du dich hochziehen kannst.

Als nächstest musst du deinen Rücken/Bizeps tranieren und das geht am besten mit Hanteln und entsprechenden Übungen und nebenbei machst du Klimmzüge und sobal du etwas an Masse aufgebaut hast, sollten die 20x kein Problem werden.

Antwort
von AzonaFr3sH, 34

Einfach jeden tag zB morgens mittag und abend so viele klimmzüge wie du schaffst machen, und dann kurz pause machen und nochmal so viele du kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community