Frage von Francecco, 91

Könnt ihr mir eine Klimaanlage für mein Zimmer empfehlen?

Guten Tag,

undzwar suche ich nach einer Klimaanlage für mein Dachboden laut Bauplan sind es 54 Quadratmeter. Und da es im Sommer im Dachboden so heiß ist, brauch ich eine Klimaanlage. Könnt ihr irgendeine empfehlen, die nicht all zu teuer ist?

Gruß

Antwort
von Parhalia, 45

Dann würde ich zunächst einmal überlegen, ob ich die kompletten 54 qm klimatisieren will / muss, oder nur das Schlafzimmer . ( zur Not den Schlafbereich mit Trockenbau-Wänden und guter innerer Isolierung vom Rest des Raumes abtrennen )

Wenn Du dann eine Raumgrösse von ~ 8 - 12 qm zur nächtlichen Kühlung abgegrenzt hast, so bist Du mit einem Klima-Splitgerät oder zumindest einem Mobilgerät mit Abluftschlauch mit einer Kühlleistung von ~ 1500 - 2000 Watt / ~ 6500 - 8000 BTU/h gut bedient . ( ich weiss, wie heiss es in einem Altbau mit schlecht isoliertem Dachboden wird ... deswegen die grosszügige Dimensionierung )

( ich weiss ja nicht, was Du aussen am Haus anbringen dürftest ) 

Und tagsüber achtest Du darauf, in diesen abgegrenzten Raum nicht zu viel Wärme / Sonnenlicht eindringen zu lassen durch das Fenster. 

Rechne z.B. beim Hersteller "Einhell" hier mal grob mit etwa 250 Euro für ein leistungsfähiges "Monoblock-Gerät" und etwa 300 Euro für ein einfaches Split-Gerät. ( zzgl. Montagekosten )

Wenn Du das Splitgerät selber aufbauen möchtest, so musst Du bei diesem Hersteller ein "Easy Quick" - Modell nehmen, welches dann etwa 40 % Aufpreis gegenüber der "Standardausführung" gleicher Leistung und Funktion kostet.

Antwort
von Odenwald69, 52

kann man kein Dachflächenfenster einbauen lassen ? ich habe auch 30 jahre in einer Dachwohnung gewohnt und hatte nie eine klimaanlage da diese unheimlichen Strombedarf hatt und wir ehrlich gesagt nicht in Amerika wohnen wo es mehr sinn macht... und 54 qm ist schon heftig.  Wichtiger ist es richtig zu lüften nur morgens und abends und tagsüber die Fenster zu damit die Hitze nicht in die Wohnung kann.  Auch haben mir Jalusien / rolländen runter auch geholfen.

Kommentar von Francecco ,

Das Problem ist das es mein Zimmer ist (54 qm) und ich hatte alles versucht konnte nie richtig ausschlafen da mir viel zu heiß war deswegen brauch ich denk mal die Klimaanlage

Antwort
von Naiver, 41

Jo, Klimaanlagen sind ja einige im Angebot und werden auch immer günstiger.
Für deinen Dachboden würde ich aber auf jeden Fall vorher für ne ordentliche Abschottung der Sonnenwärme, also Wärmeisolierung, sorgen, reflektierende Folien unter die Pfannen. Sonst zahlst du dich ja arm an Stromkosten!

Wenn der Dachboden sich so erhitzt im Sommer, wird es mit der Wärmedämmung im Winter wohl auch nicht so gut sein. Daran also auch denken. Der Besuch beim Baumarkt, Thema "Dachausbau", dürfte dich zu beiden Themen schnell weiterbringen.

Sonst würde ich auch mal unter den Stichworten im Archiv der Zeitschriften DAS HAUS, Schöner Wohnen oder so nachgucken. Viel Erfolg dir!

Kommentar von Francecco ,

Ok vielen dank dir!!! :)

Antwort
von Othetaler, 41

Falls die auch Nachts laufen soll, solltest du auf jeden Fall ein Splitgerät nehmen. Sonst ist es zu laut.

Kommentar von Francecco ,

Sollte definitiv nachts laufen..

Antwort
von Otilie1, 48

kannst über amazon kaufen, ich denke so ab € 250,- eine ist recht ordentlich

Kommentar von Francecco ,

ok Dankeschön :)

Antwort
von WosIsLos, 37

Für die Raumgröße bist du locker bei 2.500€. 

www.toshiba-klima.de

Kommentar von Francecco ,

Dankeschön für die Antwort. Bin in der Ausbildung das dauert sehr lange bis ich das Geld zusammen habe!! :pp

Antwort
von herja, 37
Antwort
von Ballermann77, 25

Die Luftkühler von Sichler sind sehr gut und empfehlenswert! :)

kannst ja auch gerne auf meinem blog vorbeischauen: http://mobile-klimaanlagen-test.com/

LG Andre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten