Kleinunternehmer , Muss Anlage G bei Verlust ausfüllen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Anlage G ist für Einkünfte aus Gewerbebetrieb, auch Verluste sind (negative) Einkünfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne die Anlage G kann es sein, dass das Finanzamt den Verlust NICHT berücksichtigt (wäre das Finanzamt sogar dazu berechtigt, da die Anlage nicht ausgefüllt ist ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung