Frage von Sebastard, 32

Kleinunternehmen Ankaufsvertrag?

Hallo, ich habe ein Kleinunternehmen gegründet. Ich kaufe und verkaufe Mopets und Motorräder. Wie eine Verkaufsrechnung aussieht, weiß ich. Nun ist die Frage, wie muss ich richtig von Privat einkaufen. Reicht ein normaler Kaufvertrag (bei Erwerb) aus, oder muss ich auch bei dem Einkauf etwas spezielles beachten?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 19

Brauchst Du nicht, aber Dein Kleinunternehmerdasein, ist ja wohl von begrenzter Dauer, denn 17.500,- Euro Umsatz (Einnahmen) wirst Du ja schnell überschreiten udn ab dem Folgejahr ist dann Regelbesteuerung.

Ab dann darauf achten, dass Du § 25 a UStG" (differenzbesteuerung) nutzen kannst.

Kommentar von Sebastard ,

Vielen Dank. Und ja, wenn die Geschäfte so gut laufen, werde ich um die Regelbesteuerung nicht herum kommen.

Vielen Dank für die Antwort. 

Antwort
von 123Paluna, 26

Es reicht ein normaler Kaufvertrag.

btw: Du denkst auch an die Differenzbesteuerung?

Kommentar von Sebastard ,

Ist ja nach §19 noch nicht relevant oder täusche ich mich? Trotzdem Danke für den Hinweis.

Kommentar von 123Paluna ,

Aus der Fragestellung ging nicht hervor, dass § 19 UStG in Anspruch genommen wird.

Kommentar von Sebastard ,

Ja habe ich vergessen, also Kleinunternehmen nach § 19 USTG. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten