Frage von slolu, 43

Kleinkinder am Ipad was haltet ihr davon?

Das sehe ich überall, Kinder werden mit Mamas Iphone ruhiggestellt und besitzen schon im Kindergarten Handy. Ich habe mein erstes Handy mit 12 Jahren bekommen und als ich klein war gab's noch keine tablets, aber ich denke dass es ein wenig zu früh ist. Vor allem kostet es viel Geld und ist nicht kindgerecht. Auf jeden Fall schlimmer als Gameboys, oder?

Antwort
von beangato, 12

Ich halte davon gar nichts, zumal es ja gesundheitliche Risiken hat (Kurzsichtigkeit). Das scheint vielen Eltern nicht bewusst zu sein.

Ich bin noch völlig unbelastet von PC, Handy und dergleichen aufgewachsen, damals war da noch gar nicht dran zu denken.

Antwort
von Baumschmuser1, 18

Ich finde es auch zu früh. Meiner Meinung nach sollten Kinder draußen spielen und mit Brettspielen etc. Vor allem was soll ein Kind mit Handy und Tablet? Im Kindergarten kann es wohl kaum schon schreiben und fast unkontrolliert damit spielen lassen finde ich auch verkehrt. Zumal es mir zu teuer wär wenns runter fällt und kaputt geht

Antwort
von blxmchxn, 20

Hallo.. 

Ich bin zwar erst selbst 14, finde es aber wirklich echt übertrieben und unnötig. In der Kindheit sollte man nicht mit Handy etc. "so aufwachsen". Wo bleibt die Zeit dass man sich mit etwas anderem beschäftigt?? Es ist einfach nur schade.. Ich glaube ich habe mit 11 ein Nokia Tastenhandy bekommen, damit ich erreichbar war, welches ich zur Zeit wieder benutze :D..Also Fazit: unnötig und einfach nur bescheuert! Keine gute Sache so Kinder aufwachsen zu lassen

Antwort
von alajah, 1

Hallo, ich finde es unverantwortlich, wo die erwachsenen menschen doch durch diese medien auch von gefahren der strahlung etc. wissen müßten - auch weicht es die gehirnschranke auf, die verhindert das gifte ins gehirn gelangen, was bei kindern bis zum 14 lebensjahr sehr gefährlich sein kann - lg von einer mutter von 3 erwachsenen kindern

Antwort
von phoenixausasche, 20

denke auch. Das macht süchtig und später kommen sie gar nicht mehr von weg

Antwort
von Sandraaaa15, 13

Da lernen die Kinder lesen und zahlen kennen, also ist doch gar nicht so schlecht, die machen ja auch noch was anderes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten