Frage von Cokradan66, 87

Weiß jemand, was der Kleingewerbeanteil in dem Zusammenhang mit dem täglichen Wasserverbrauch bedeutet?

Hallo Leute,
ich wollte den täglichen Wasserverbrauch von Deutschland herausfinden, da steht aber, dass 11 Liter für den Kleingewerbeanteil draufgehen und zwar pro Tag.
Weiß jemand, was der Kleingewerbeanteil in dem Zusammenhang mit dem täglichen Wasserverbrauch bedeutet?

Antwort
von BigLittle, 64

Was ein Kleingewerbe ist, sollte bekannt sein. Oder? Dann goggel das mal. Der Wasserverbrauch beim Kleingewerbe bezieht sich im wesentlichen auf das Kaffeekochen.

Kommentar von Cokradan66 ,

und davon kocht jeder dann 11Liter am Tag, wenn er zur Arbeit geht?

Kommentar von BigLittle ,

Beim Kleingewerbe mußt Du nicht zur Arbeit gehen, da bleibst Du meistens von zu Hause aus. Du scheinst nicht zu wissen, wieviel Kaffee im Büro getrunken wird! :-) Wenn Du es genau wissen möchtest, dann  mußt Du Denjenigen fragen, der die Statistik angefertigt hat. Wie hat Churchill gesagt: "Trau keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!".

Kommentar von Cokradan66 ,

ja aber was mich verwirrt sind, dass diese 11 Liter PRO PERSON UND PRO TAG sind

Kommentar von BigLittle ,

Das wird Niemand nachgemessen haben, das wird eher eine Schätzung sein. Was die da genau eingerechnet haben, wissen nur die Statistiker. Vielleicht außer dem Kaffeekochen, die Toilettenspülung und das Händewaschen? Deshalb frag die, die die Statistik angefertigt haben. Die sollten es eigentlich wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community