Kleingewerbe. Bekomme ich noch Post?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Steuernummer solltest Du bekommen haben.

Wenn Du einen erwarteten Jahresumsatz von unter 17.500,- angegeben hast und nicht von der Möglichkeit zu Option auf Regelbesteuerung gebrauch gemacht hast, dann kommt keine Post mehr. Du brauchst dann ja keine Umsatzsteuervoranmeldungen abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thingthing4
26.02.2016, 13:29

Wie es der Zufall will ist vor ein paar Minuten die Post gekommen mit dem Brief vom Finanzamt mit der Mitteilung: Sie werden künftig bei dem Finanzamt für die Einkommensteuer unter der Steuernummer xxx (bisher xxx) geführt"
Nehme an das ist dann die die mit auf die Rechnung muss.
Aber wieso ändert sich bei so etwas die Nummer statt einer Änderung des Status?

0