Kleines Zimmer optimal nutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du nen Grundriss? Deine Beschreibungen sind ja sehr vage.

Und wie ist es aktuell eingerichtet? Welche Möbel müssen untergebracht werden?

Mach dir einfach einen Maßstabsgetreuen Plan und schneide die Möbel aus Papier aus (also die Grundfläche). Dann kannst du ganz einfach ausprobieren was passt.

Wenn du lieber am PC arbeitest kann man sowas auch super mit Photoshop oder Gimp (kostenlos) machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Hallo,



- in die Höhe bauen, z.B. mit einem Hochbett, und den Schreibtisch (auf Rollen) darunter platzieren.



- das Bett und andere Möbel per Flaschenzug unter die Decke ziehen, siehe: htt p://w ww.physikerboard.de/topic,17628,-bett-per-flaschenzug-an-die-decke-haengen.html



(Die Leerschritte in der URL müssen gelöscht werden.)



- ein zum Sofa umbaubares Bett, das Bettzeug verschwindet tagsüber im Bettkasten


------------------------------


Ich ziehe gerne mit Hilfe (mehr oder weniger) offener Regale - z. B. dem Ivar-Regalsystem (ikea.com/de/de/catalog/categories/departments/living_room/11703/) - Raumteiler bzw. provisorische Wände in Zimmer ein.



So habe ich z. B. mal in einem kombinierten Wohn- / Schlafzimmer, die
beiden Bereiche auf diese Weise abgeteilt, mit Durchgang und teilweise
mit Häkelgardinen verkleidet.

----------------------------

Das ist natürlich schwierig, wenn das Zimmer auch als Durchgangszimmer genutzt wird.

;-) AstridDerPu




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

andere haben 2x3 m, und kommen prima damit aus, was ist dein Problem ? gegenüber deines von 18 m², nur deine Ansprüche nur weiter runter Schrauben dann hast auch genügend Platz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe des Zimmers ist mit 3x6m, wie ich finde, ok. Was mißfällt sind die beiden Türen, welche das sogenannte Durchgangszimmer als ein solches kennzeichnen. Tipp: Bau hinter jeden Zugang einen kleinen Irrgarten. Dann werden sich die Hausgenossen es sich überlegen, ob sie wirklich immer wieder durch Dein Zimmer gondeln müssen^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
22.09.2016, 04:59

... und wo ist die Dönerbude? ;-)

2