Frage von Silbergold123,

Kleines Mädchen nennt mich Mama!

Meine Mutter ist Hausfrau und verdient sich nebenbei etwas Geld als Tagesmutter. Sie passt auf die kleinen Kinder von ihrer Freundin auf. Die Mädchen sind 1 Jahr, 3 Jahre und 5 Jahre alt. Die sind folglich dann immer bei uns zu Hause und ich beschäftige mich auch viel mit den Kleinen. Jetzt hat mich eine Sache aber sehr stutzig gemacht. Und zwar dass die Dreijährige plötzlich anfängt mich Mama zu nennen...ist das normal? Sie ist wirklich ein kleiner Sonnenschein, total süß und deshalb liebe ich sie auch schon fast wie ein eigenes Kind. Aber ich mache mir auch Sorgen, dass sie nur noch an mir hängt und mich irgendwann wirklich als ihre Mutter ansieht....kann das passieren? Ich meine die Kinder sind ja schon auch noch bei ihrer richtigen Mutter zu Hause aber eben auch sehr sehr oft bei uns. Ich hab ihr als sie mich Mama genannt hat auch schon erklärt dass ich nicht ihre Mama bin aber dann hat sie bloß gekichert. Und später hat sie wieder Mama gesagt. Glaubt ihr dass es ihr bewusst ist dass ich nicht ihre Mama bin oder meint ihr sie sieht mich tatsächlich als Mama?

Antwort von larry2010,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn sie kichert, weiss sie genau, das du nicht ihre mama bist, sie zeigt dir einfach, das sie dich sehr mag.

ich würde einfach schauen, das ihr einen kosenamen für dich sucht, den sie nimmt.

Antwort von swatkatten,

Möglicherweise biste tatsächlich ihre Mutter... lol Nee, Scherz. Nimm das, was die kleine sagt, einfach als Kompliment, sie weiß, daß Du es in echt nicht bist, so blöde sind selbst Dreijährige nicht. Sie mag Dich eben...

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community