Frage von XLxcxxX, 21

Kleiner Zeh gebrochen , Methoden zur behandlung?

Ich habe mir gestern meinen kleinen Zeh gebrochen (wir gehen zu 95 % davon aus ) , wollen aber nicht zum Arzt da man da eh nicht viel machen kann . Gibt es trotzdem eine Möglichkeit den Zeh zu behandeln ? Mein Problem ist ebenfalls , dass ich durch meine O-Beine normalerweise über meinen kleinen Zeh abrolle , statt über den großen Zeh , und er sozusagen in meinem Fall die Funktion des großen gehe einimmt .

Antwort
von norgur, 9

Du kannst ihn mit einem Stück Holz z.B. Von einem Zungenspatel und den Zeh daneben schienen. Grundsätzlich ist das ja keine schlimme Verletzung. Menschen brechen sich ständig den kleinen Zeh (Schätzungen sprechen von 11 mal, andere von bis zu 35 mal aus). Wenn du dir den Zeh anhaust und der tut nach einer Stunde noch weh, ist er gebrochen. Wie lange geht das denn schon?

Kommentar von XLxcxxX ,

Seid über 24 stunden ':D

Kommentar von norgur ,

Das ist nervig aber nicht bedenklich. Wenn das nach ein paar Tagen schlimmer wird oder stark anschwillt solltest du einen Arzt aufsuchen .

Antwort
von klausbaerbel, 5

Warum nicht zum Arzt?

Wofür haben wir eines der besten Gesundheitssysteme der Welt? Wir bezahlen alle ein Heidengeld dafür. Selbst ein Obdachloser ohne irgendwelche Papiere kann zu einem Arzt.

Die Zeit ist auch kein Argument, wenn der Zeh blöd zusammenwächst und du danach gar nicht mehr gescheit gehen kannst verlierst du viel mehr Zeit.

Geh zum Arzt! Kannst du nicht gehen lass dich fahren, geht auch das nicht ruf einen Krankenwagen.

 

Kommentar von XLxcxxX ,

Vielen dank ':D ich werde mal schauen wann der nächst beste arzt auf hat :/ notfalls muss die notfallaufnahme reichen

Antwort
von Michia12, 13

Natürlich solltest du zum Arzt gehen, sonst wächst der Zeh im schlechtesten Fall falsch an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten