Frage von EineIdeeWeiter, 152

Kleiner Waffenschein Richtig führen?

Moin Community, Ich möchte gerne eine ausführliche Erklärung zum Kleinen Waffenschein, Ich möchte Wissen ob ich von Zuhause zum Weg zur Arbeite(Fußgängerweg/Bus/Bahn/Bahnhof) die Waffe verdeckt und geladen bei mir führen darf? Sowie im Auto geladen und griff Bereit. Wenn jemand von euch noch hilfreiche Antworten hat für schwer Findbare Verbote mit den Kleinen Waffenschein wäre es Super!

Antwort
von ettchen, 94

Das ist ein gar nicht mal so einfaches Thema. Die wie ich finde, ausführlichste und kompletteste Antwort dürfte diese längere Erklärung im Feurwerk-Forum sein, die ich dir hier verlinke:

http://www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=17280

So als ungefähre Basis gilt, dass du mit einem Kleinen Waffenschein eine legale Schreckschusswaffe auch geladen führen darfst, in der Regel auch in öffentlichen Verkehrsmitteln. Nicht aber bei öffentlichen Veranstaltungen wie etwa Sportveranstaltungen, Demos, Konzerten und so weiter.

Im Auto ist es ebenfalls gestattet.

Aber wie gesagt, die Erklärungen im Link sind wirklich sehr ausführlich.

Antwort
von PacMan1996, 102

Am besten gehst du einfach mal auf die Hompage der Polizeistelle in deiner Stadt. Dort kann man auch den kleinen Waffenschein beantragen und dort steht auch, welche Waffen man mit diesem Schein wie führen darf. 

Hoffe das hilft dir weiter. 

Gruß Pac

Antwort
von Ninombre, 81

http://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt2016/mdb_216648_befoerderungs...

7.2.1:

Die Bahn selbst untersagt den Transport von Schusswaffen - da es nicht explizit anders genannt ist, würde das auch auf Schreckschusswaffen zutreffen.

Was machst Du bei der Arbeit eigentlich mit der Knarre? Immer am Mann oder ablegen irgendwo? Ich würde es versuchen zu vermeiden, dass die Kollegen im Büroschrank eine echt aussehende Knarre liegen sehen - das ist etwas, was mir bei Schreckschuss ohnehin ein Rätsel ist - warum geht man die Verwechselungsgefahr ein (und warum lässt der Gesetzgeber das zu, wo sonst alles verboten wird?)

Antwort
von ES1956, 65

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich bei offiziellen Stellen über den KWS zu informieren.

Die Meinungen und Geschichten einzelner anonymer Internetuser solltest du nicht zur Grundlage deines Handelns machen.

Wenn du so unsicher bist solltest du das mit dem Führen einer Waffe überdenken.

Antwort
von Militaerarchiv, 79

Beim Führen und Transport von PTB-Waffen gelten dieselben Regeln wie bei scharfen Schusswaffen: Führen in Wohnungen oder befriedeten Besitztümern sowie der entladene und verschlossene Transport in der Öffentlichkeit sind erlaubt. Zum Führen der Waffen (geladen und zugriffsbereit) außerhalb befriedeter Besitztümer wird jedoch der kleine Waffenschein benötigt. Wie ihre mit scharfer Munition geladenen Pendants dürfen auch erlaubnisfreie Waffen nicht bei öffentlichen Veranstaltungen oder Versammlungen (z. B. Jahrmärkten, Demonstrationen, etc.) geführt werden.

Kommentar von EineIdeeWeiter ,

Genau das hab ich immer gelesen das führen ist erlaubt mit dem Kleinenwaffenschein, Geladen und zugriffsbereit

Kommentar von Militaerarchiv ,
Kommentar von EineIdeeWeiter ,

Ich möchte nur sicher sein, das Der kleine Waffenschein wirklich geladen am Mann (Verdeckt) geführt werden darf. die Bestätigungen würde ich gerne auch von Leuten Lesen die selbst ein Kleinen Waffenschein haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community