Frage von Saitou, 79

Kleiner Vogel im Hof?

seit 2 oder 3 Tagen sitzt bei mir im "Hof" ein kleiner Vogel und piepst da die ganze Zeit rum. Ich kenne mich mit Vögel nicht gut aus glaube aber das der noch jung ist. Man sagt ja immer die soll man in Ruhe lassen, da sich die Eltern darum noch kümmern. Mein kleiner und kläglicher Hof ist aber nicht gerade der beste Ort. Soll ich den weiterhin in ruhe lassen oder irgendwas machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bitterkraut, 45

Ja, laß ihn in Ruhe, evtl. kannst du ihn wenige Meter weiter setzen, wo er gute Dekcung hat. Das Gepiepe sind Kontaktrufe. Damit ihn die Mama findet. Ansonsten, in Ruhe lassen und Abstand halten.

Nur, wenn es sich um Mauersegler handelt,muß man eingreifen, die werden nicht am Boden weitergefüttert. die können auch nicht vom Boden aus starten.

Kommentar von Saitou ,

Ich habe mal nach Mauersegler Küken gegoogelt und glaube das ist wirklich so einer. Weißt du zufällig wo die Brüten? Ich lebe nämlich in einen kleinen Ort am Rand des Harzes. Weiß nicht, ob es die hier gibt. An wen wende ich mich denn bei sowas?

  

Kommentar von Bitterkraut ,

Die brüten irgendwo unterm Dach.  Meist brüten sie aber auf hohen, mehrstöckigen Häusern. Kannst du ein Foto machen?


Kommentar von Saitou ,

Der Hof ist zwischen 2 3stöckigen Häusern. Ich werde es noch mal versuchen mit dem Bild. Muss dafür einei neue Frage machen

Kommentar von Saitou ,

Hat leider lange gedauert. Aber das Bild ist jetzt da. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Da kann ma nicht viel sehen, ich würde auch auf Amsel tippen. Was ist den jenseits der Hofmauern? Wenn er schon ein paar Tage da sitzt wird er wohl gefüttert, ein Ästling ist es auf jeden Fall.

Kommentar von Saitou ,

Dahinter ist der Hof des Nachnarhauses 

Kommentar von Bitterkraut ,

Sind da Stäucher, Efeu, irgendwas, wo ne Amsel nisten kann?

Hättet ihr Mauersegler am Haus, würdet ihr die jeden Abend ausfliegen und jagen sehen. Und ihre schrillen Schreie hören.

Kommentar von Saitou ,

Nein hier sind nirgends welche 

Kommentar von Saitou ,

Nein hier sind nirgends welche. Schreie höre ich auch keine. Mittlerweile habe ich auch schon 2 mal einen anderen Vogel am Fenster vorbeifliegen sehen. Hier ist auch alles sehr eng. Der "Hof" ist gerade mal 2 Meter breit. Normalerweise fliegen da keine

Kommentar von Bitterkraut ,

Der "andere Vogel" wird wohl ein Elternteil sein, komisch ist es aber schon, wenn es eine Amsel ist, muß in der unmittelbaren Umgebung ein Nest sein. Amseln suchen sich aber die unmöglischten Stellen für den Nestbau aus, bei meinen Nachbarn haben sie ein Nest auf der Terrasse im.3. Stock in einem Blumentopf. Die Pflanze ist schon fast hinüber... Aber den Amseln geht es gut.

Mauersegler fliegen/jagen hoch am Himmel, bei uns nisten etliche mitten in der Stadt im Gebälk von Altbauten.

Antwort
von Grauspecht, 46

Lass ihn in Ruhe, es ist bestimmt ein Ästling. Der wird von den Eltern weiter versorgt.
Du brauchst dir auch keine Sorgen wegen Regen oder bei Gefahr machen. Der kleine wird sich schon rechtzeitig verstecken.

Antwort
von TorDerSchatten, 46

In Ruhe lassen! Google mal "Ästling"

Antwort
von Saitou, 23

Hier das Bild!

Kommentar von finnderfinder ,

das sieht aus wie eine junge amsel 

wenn sie schon seit drei tagen da sitzt wird sie gefüttert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten