Frage von MartinLK333, 279

Kleiner Penis (17 Jahre)?

Hi, ich bin 17 Jahre alt ( 181cm groß ) und schäme mich wegen meinem kleinen Penis. Ich weiß dass ich nicht mein Glied mit denen die in schmutzigen Filmen zu sehen sind vergleichen soll. Aber mein Glief ist im unerregten Zustand 2-3cm und im erregten Zustand gerade mal 10cm lang. Ich weiß dass ich DEUTLICH unter dem Durschnitt bin. Daher schäme ich mich. Muss ich mir sorgen machen dass mein Glied nicht mehr wächst? ? ? Und wie war das bei euch??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Größe, klein, wachsen, 172

Hallo! Etwas wird der noch wachsen und beim Sex muss das kein Problem sein. Bei vielen ausgewachsenen Asiaten z. B. ist sogar der Durchschnitt weniger. 

Die Nepalesen haben  9,3 Zentimetern Durchschnittslänge ,  Thailänder  9,43 Zentimetern und Nordkoreaner  9,6 Zentimetern 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sexualitaet, 212

Meiner Erfahrung nach genügen bereits 4 oder 5 Zentimeter vollkommen, um eine Frau von einem Orgasmus zum nächsten zu bringen - weiter bekomme ich meine Zunge auch gar nicht aus dem Mund! ;-)

Die meisten Frauen kommen beim Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt - unabhängig von der Länge. Das Innere der Vagina enthält auch kaum Nerven - der Kitzler ist der Schlüssel zum Höhepunkt der Frau. Allerdings besteht dieser nicht nur aus der sichtbaren Klitoriseichel, sondern ragt weit in den Körper hinein. Daher ist die ganze Diskussion um vaginalen und klitoralen Orgasmus auch überflüssig... .

Ich habe meinen Penis noch nie nachgemessen und kenne daher weder Länge noch Breite oder Durchmesser und kann somit auch keine Vergleichswerte liefern. Ich weiss aber, dass wenn ich die Erregung einer Frau beim Lecken erst einmal so aufgeschaukelt habe, dass sie darum bettelt endlich kommen zu dürfen, Keine mehr nachmisst... . Dazu muss man sich allerdings Zeit nehmen, die Spannung langsam aufbauen, immer wieder die Geschwindigkeit und Intensität herausnehmen und sie eine ganze Weile kurz VOR dem Höhepunkt halten, bis sie schließlich fast am Durchdrehen ist.

Dann kommt Dein "kleiner Chef" zum Einsatz und ihr könnt beide viel Spaß haben!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Matzko, 157

Mit 17 Jahren brauchst du dir überhaupt noch keine Sorgen zu machen, denn ein Mann kann bis zum 26. Lebensjahr wachsen und somit auch sein Penis. Es gibt Jungs die sehr früh, aber auch zum Teil erst sehr spät in die Pubertät (Entwicklungsphase) kommen. Die Menschen sind nicht alle gleich. Du gehörst vermutlich zu der späteren Gruppe und wirst staunen, was sich auch bei dir in den nächsten Jahren noch tun wird.

Antwort
von Masurenland, 197

Mach dir nichts draus, meiner liegt auch unter Durchschnitt, war aber trotzdem fast 18 Jahre lang glücklich verheiratet (abgesehen, der letzten 2 Jahre!)

Antwort
von voayager, 166

Hauptsache er funktioniert, ist einsatzbereit und arbeitet tüchtig, wenn`s frauf ankommt.

Antwort
von EvzalUCK, 178

Das ist definitiv nicht normal. Meiner meinung nach solltest du ihn einfach so lassen, aber wenn du wirklich verzweifelt bist dan hol due horse power pillen.

Antwort
von Troidatoi, 189

Ja. Das ist das Geheimnis unserer Erfolge bei Frauen. Ein ganz dicker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community