Frage von Droppod99, 116

Kleiner Öfen zum Härten von Stahl?

Moin, bin gerade dabei mein erstes Messer zu fertigen. Rohling ist ausgesägt muss noch grob geschliffen werden.

Habe noch keinen Ofen zum Härten. Das Messer ist aus 1.2510 Stahl (O1) also Einsteigerfreundlich im Härten.

Wie heißen diese feuerfesten Steine, und woher bekommt mal welche? Welche Steine kann man benutzen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von urtico, 87

Die Steine heissen Schamotten. Vieleicht im internet bestellen oder einen Maurer fragen.

Kommentar von Droppod99 ,

Ah, danke. =)

Antwort
von fhh64, 74

Ob ein Kaltarbeitsstahl so gut ist wage ich fast zu bezweifeln ...

Die feuerfesten Steine heißen "Schamottsteine", falls Du Dir den Ofen selbst bauen willst.
Außerdem brauchst Du ein Warmbad zum Abkühlen (Öl, 180°C bis 220°C).

Kommentar von Droppod99 ,

O1 ist einer "der" Einsteigerstähle zum Messerbau. Härtetemperatur ~800°C, Abkühlen in Öl, danach 2 mal 2 Stunden bei 200°C anlassen. Steht zumindest überall...^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community