Frage von Cheesecakez, 32

Kleiner Nebenjob im Büro mit 14 Jahren, geht das?

Hey :)

Ich bin momentan 14 und würde mir gerne etwas dazuverdienen. Ausserdem kommt es im Lebenslauf ja immer gut wenn man sich engagiert.

Naja und ich hab mich ein bisschen umgeguckt. Aber da steht nur Landwirtschaft und ich hab keine Ahnung wie ich mir das vorstellen muss. Da ich körperlich nicht besonders belastbar bin. Aber geistig schon! Ich hab gute Noten. Nur halt nicht in Sport :D.

Ist ja eig auch egal. Jedenfalls weiß jemand was ich machen könnte? Zeitung austragen darf ich nicht. Meine Eltern finden es gefährlich.

Am liebsten würde ich halt iwas in Richtung im Büro dem Chef Cafe holen, kopieren und Akten ordnen. Es muss ja nicht wirklich Spaß machen.

Gibt es da irgendwas?

Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von BlvckBytes, 22

Am besten machst du sowas Freiberuflich. Ich habe damit schon relativ viel Erfahrung gesammelt. Ich habe vor 2 Jahren mit dem Programmieren angefangen, und seit dem kann ich Aufträge aus dem Internet annehmen, abarbeiten und dafür meine Bezahlung bekommen. Das ganze kannst du sogar bis zu einem gewissen Betrag ( der unrealistisch zu erreichen ist ) steuerfrei machen. Und noch von Zuhause aus, besser wird es nicht. Die Frage ist nur, interessierst du dich für's Programmieren? 

Kommentar von Cheesecakez ,

Ich kann nicht wirklich programmieren :) Aber trotzdem danke!

Antwort
von dieLuka, 3

So nen Job wirst du kaum finden. Was ist den mit Baby-Sitten, Nachhilfe usw.

Kelnern kannst du ggf ab 16.

Antwort
von justarandomboy, 17

Nein sowas darf man leider mit 14 noch nicht machen.
Du kannst in deiner Verwandschaft höchstens fragen ob du bei denen irgendwie geld verdienen könntest.
Mit 16 jahren aber evtl.

Antwort
von Esxalon, 6

Sowas gibt es nicht einfach so als Nebenjob nicht, sonst würde das jeder machen. Vor allem will kein Chef einen Cafe von einer 14 Jährigen. Außer er ist Pädophil, was nicht so praktisch wäre für dich.

Die Frage ist auch warum du körperlich nicht belastbar bist. In deinem Alter sollte das eigentlich kein Problem sein. Ist schon klar, dass niemand bock hat sich körperlich anstrengen zu müssen. Aber so ist das halt. Wenn man Geld will, muss man etwas dafür tun. Da kann man sich auch nicht einfach die gemütlichere Arbeit suchen. Jedenfalls in den meisten Fällen nicht, vor allem wenn es um Nebenjobs geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten