Frage von Chris20537, 73

Kleiner linker Finger geht nicht richtig nach oben(Blockade)?

Hallo habe heute mal aus zufall entdeckt das mein kleiner finger nicht richtig nach oben geht und zwar der linke kleine. Ihr müsst euch das vorstellen wie eine Blockade als wenn mein finger nicht weiter nach oben gehen kann. Und wenn ich versuche meinen Finger krampfhaft nach oben zu würgen, zittert der wie sau und es tut langsam weh im arm und hand. anderes beispiel mit der rechten hand kann ich den spider-man griff perfekt hinposieren, mit der linken hand fehlt vom kleinen finger ungefähr 30 grad - 40 grad. was kann das sein? schnellender finger ist es nicht, meine finger gehen vom geschlossenen punkt alle gleichmäßig auf, keiner bleibt hängen. nur halt der kleine finger will nicht weiter nach oben. Als wenn mein kleiner finger durchgehend eingeschlafen ist

Antwort
von PurpleRacoon, 51

Dass du beim Spidermangriff den kleinen Finger nicht schön nach oben bringst ist sehr typisch. Wir haben Sehnen und Bänder in unseren Händen, die dies verhindern.

Es sei denn sie sind sehr lose, gedehnt oder von Natur aus lockerer...


Kannst du ihn denn bei normalen Bewegungen nach oben beugen? Z.b. Hand flach hinlegen und dann kleinen Finger hoch?

Kommentar von Chris20537 ,

ja ich weis, aber zum vergleich zu der rechten hand fehlt da halt ne ganze menge um die 30 grad

hand flach hinlegen und kleine finger hoch. es ist schwer also er kommt hoch aber nur wenig, und wenn ich mehr will weil der rechte kleine finger höher geht, zittert mein linker kleiner finger wie sau, als wenn er versucht gewichte zu heben und nichts hoch bekommt. halt wie ne blockade. dann tuts auch langsam weh im arm

Kommentar von Chris20537 ,

UND der ring finger will immer zur hilfe eilen^^

Antwort
von 92MarSchl, 49

Könnte am musculus extensor bzw. flexor digiti minimi liegen

Der ist für die Streckung bzw Beugung des kleinen Fingers zuständig

Könnte muskuläres oder nervales Problem sein. Einfach weiter beobachten und im Falle abklären lassen

Kommentar von Chris20537 ,

ich habe ihn vor 1-2 monaten einmal im treppenhaus extrem nach links
überdehnt als ich am geländer hängengeblieben bin. meinste das kann auch
daran liegen?

seitdem habe ich schmerzen im gelenk vom dem kleinen linken finger. aber röntgen hat nichts gezeigt

Kommentar von 92MarSchl ,

Kann sein dass du ihn dir luxiert (ausgerenkt )hast und er sich selbst in die ursprüngliche Position zurückbegeben hat. Hatte ich auch schon. In dem Fall wäre Ruhigstellung angebracht gewesen. Kann aber sein dass du die Bänder auch nur überreizt hast. Hast du schmerzen beim Druck aufs Gelenk?

Kommentar von Chris20537 ,

bei druck aufs gelenk habe ich stichartige schmerzen, aber weniger als am anfang

Kommentar von 92MarSchl ,

Ja dann kann schon sein dass in dem Bereich was war. Gelenke brauchen in der Regel länger zur Genesung . Beobachten und falls es in paar Wochen nicht besser bzw schlechter wird noch mal kontrollieren lassen. Bei nen Röntgen hast du halt nur die knöchernen Strukturen abgebildet

Antwort
von Cookie1006, 39

Vielleicht hast du eine Muskelverkürzung, die hab ich auch im linken kleinen Finger. Ist nix dramatisches, aber wenn du dir zu unsicher bist, dann frag einen Arzt :)

Kommentar von Chris20537 ,

das problem ist, ich kann mich noch genau erinnern das ich diesen finger schon einmal ganz nach oben bekommen habe. ich habe ihn vor 1-2 monaten einmal im treppenhaus extrem nach links überdehnt als ich am geländer hängengeblieben bin. meinste das kann auch daran liegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten