Frage von NicolaiSp, 46

Kleiner Bruder depressiv wegen Klassen wiederholens?

Hallo mal ne frage vor kurzem hat mein kleiner Bruder die Nachprüfung für ein Gymnasium geschrieben und war recht zuversichtlich dabei. Bei den Aufgaben mit uns hatte er alles richtig und wir (ich und meine Mutter ) hatten keine sorgen über die Noten. Nun hat er die Prüfung nicht bestanden und muss mit der von der gesamten Schule verhassten 7.bte Jahrgangs Stufe abhängen während alle seine Freunde jetzt in der 8en klasse sind. Und er ist von Haus aus seit unser Vater uns verlassen hat ein generell trauriges Kind. Also habt ihr irgendeine Idee wie er wieder Freude am Leben bekommen kann und neue Freunde finden( die alten sind ja noch sehr gute Freunde . Sie sind auch immer in den Pausen zusammen aber alleine in der Klasse ist schon irgendwie bescheuert)
kann ? LG☺️

P.s. Anstatt sich auf Schule zu konzentrieren schläft er nur im Unterricht und hockt daheim den halben Tag vor seiner Xbox 360 kann man da auch irgendwas machen wir er von diesem "spiele Trip " runterkommen kann, und ich glaube er findet immer meine neuen verstecke für die Spiele die noch nicht für ohne sind wie call of Duty.

Antwort
von blackforestlady, 4

Schulform wechseln um dort das Klassenziel zu erreichen,Konsole und Smartphone wegnehmen und sich auf den Hosenboden setzen. Wahrscheinlich hängt er noch in der Nacht an der Konsole und/oder Smartphone. Wenn er weiter auf das Gymnasium bleiben soll, was in dieser Situation nichts bringt, mehr Frust als Lust, Nachhilfe holen. Vielleicht auch mal zum Kinder-und Jugendmediziner gehen, die haben meistens einen guten Draht zu den Kindern. Wahrscheinlich hat der Bruder was auf dem Herzen und will es euch nicht sagen, aber vielleicht dem Arzt. Oder der Bruder braucht einfach mal eine Abwechslung in Form von einem Verein, damit er aus dem Haus kommt. Nur Frauen um sich ist auch nicht immer förderlich bei der Entwicklung. 

Kommentar von NicolaiSp ,

Ich würde jetzt nicht behaupten das ich eine Frau bin und er ist im Ski und schwimm Verein aber danke für die guten Tipps

Antwort
von TheTrueSherlock, 16

Mhm.. habt ihr darüber gesprochen, an was es gelegen hat? Warum er nicht bestanden hat?

Und Nachprüfung? Ist das eine Prüfung, wenn man auf der Kippe steht und dann nur beim Bestehen in die nächste Klasse kommt? Weil dann war er ja insgesamt schon schlecht..

Hilft ihm bisschen beim Lernen. Er soll sich auch intrinsisch (von innen heraus) motivieren. Was will er später machen? Er soll sich dann wegen seinem Traumberuf in der Schule anstrengen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnüngen. Erst etwas für die Schule machen und dann darf er spielen. Eure Mutter soll ihm ein Zeitlimit pro Tag setzen. Er soll nicht stundenweise spielen dürfen.

Unternehmt vielleicht als Familie oder Geschwister mal was. Was für andere Hobbys außer Spielen hat er denn? Macht vielleicht gemeinsam Sport etc., so dass er sich ablenken kann.

Und du sperrst deine Spiele bitteschön weg.. besorge dir eine Kiste mit Schlüssel und sperre sie weg oder verstecke sie mal besser. Solche Sachen soll er nicht spielen.

LG :)

Kommentar von NicolaiSp ,

Nachprüfung ist in Bayern wenn man 2 Fünfen im Zeugnis hat kann man eine Nachprüfung schreiben und wenn man mindestens eine 4 in einem der beiden Tests hat dann ist sie bestanden. Es waren nur Mathe und französisch sonst hat er in allem eine 2 oder 3. wegen dem beruf weis er nicht er sagt halt andauernd irgendwas wo man am Ende genügend Geld für ein Haus und ein Auto hat und noch ein bisschen für sich selbst . Und findest du das unter einer losen Diele unter einem Schrank im Gäste Bad kein gutes Versteck ist ?

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Naja in Sachen Spiele finden, scheint er richtig intelligent zu sein ^^ Ja, dann besorge dir echt i-was zum Abschließen..

Okay, hm.. aber dann scheint er ja echt schon vorher Probleme in der Schule zu haben. Gerade Mathe ist für viele Berufe wichtig.. in Mathe eine Fünf zu haben, ist schon krass. Lern mit ihm oder besorgt ihm eine Nachhilfe, sonst bekommt er echt noch mehr Probleme.

Hm, wenigstens sind seine Noten sonst in Ordnung :)

Das sind ja tolle Angaben.. xD
Geht mit ihm mal seine Stärken, Schwächen und Interessen durch. Macht vielleicht einen Berufstest. Er könnte sich womöglich für IT-Berufe interessieren - vielleicht Programmierer?
Mit einem Berufswunsch im Kopf hat man auf alle Fälle die beste Motivation für die Schule und will sich dann auch wirklich selbst verbessern.

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Achja.. warum schläft er im Unterricht?
Bekommt er in der Nacht nicht genug Schlaf ab? Geht er zu spät ins Bett oder hat er Schlafstörungen? Ist Schule für ihn zu anstrengend oder hat er echt einfach nur null Bock?

Antwort
von LittleMistery, 10

Falls er wirklich eine Depression hat (die diagnostiziert werden muss) kann eine Therapie helfen.

Antwort
von AgentZero38, 5

Gewaltspiele bauen Stress ab ;)

Kommentar von blackforestlady ,

Aber nicht in diesem Alter, da gibt es andere Methoden.

Kommentar von AgentZero38 ,

Ich würde sagen, dass das jeder selbst zu entscheiden hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community