Frage von qdvee14, 29

Kleiner Bruder wird andauernd von Mitschülern schlimm zugerichtet. Was kann ich tun?

Hi :)

Ich habe einen kleinen Bruder (jetzt 14) der seit ein paar Wochen kurzfristig bei mir wohnt da unsere Eltern auf Geschäftsreise sind. Immer wenn er nach Hause kommt hat er meist schlimme blaue Flecken, eine aufgeplatzte Lippe und was weiß ich noch. Er meinte immer nur das kommt vom Basketballtraining und ich brauche mir keine Sorgen zu machen. Mache ich mir aber. Dann hat er mir erzählt das zwei Jungs aus seiner Klasse ihn andauernd auflauern und ihn dann rein aus Langweile so zurichten. Er weint nun immer und will nicht in die Schule. Was soll ich tun? Ich habe ihn erstmal krank schreiben lassen. Es tut weh ihn so zu sehen und nicht zu wissen wie man richtig helfen kann. Mit den Lehrern reden bringt nicht viel. Die interessieren sich um sowas nicht... Und Schule wechseln? Ich weiß ja nicht.... Und diese zwei Typen sind noch dümmer als Stroh, da ist reden sinnlos Jemand irgendwelche Tipps?

Danke im Vorraus

Lg vee

Antwort
von Tasha, 18

Ihr habt die Möglichkeit, die Jungen anzuzeigen!

 Selbst wenn sie noch nicht 14 sind, heißt das nicht, dass sie einfach andere verprügeln dürfen! 

Mit Lehrern reden bringt vermutlich wirklich nichts, denn was sollen die machen, wenn das Ganze nach der Schule außerhalb ihrer Kontrolle passiert?

Lass ggf. die Verletzungen vom Arzt dokumentieren und schreib auf, wie oft, wann und wo das Ganze schon passiert ist. Und dann ab zur Polizei!

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Da er mißhandelt wir, kann ich mir nicht vorstellen, daß die Lehrer nicht darauf reagieren?

Geh zur Schulleitung, die müssen dich ernst nehmen!

Antwort
von LisanneVicious, 27

Naja in so einer Situation würde ich wirklich mal über einen Schulwechsel nachdenken. Und vielleicht können deine Eltern sich auch mal den Eltern der Mitschüler unterhalten. Denn eins steht fest: So kann das nicht weitergehen und krankschreiben ist auch keine Lösung.
Gegen mobbing hat man sehr oft keine richtige Chance leider. Also ich glaube schon, dass ein Schulwechsel ihm da helfen wird.

Antwort
von LustgurkeV2, 29

Bist du wehrhaft? Dann knöpf dir die beiden vor. Leider kann ich meine Antwort nicht drastischer ausführen

Kommentar von Tasha ,

Schlechte Idee! Was, wenn ER dann eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommt, und das noch bei Minderjährigen! Vor dieser Lösung würde ich dann doch den Weg über die Polizei gehen und die Knaben erst mal selbst anzeigen!

Antwort
von ArtYT, 28

Wenn du älter bist, dann geh zu den Jungs und schrei sie an, dass sie aufhören sollen. Wenn nicht, dann bekommen sie Probleme. Meistens hören sie auf, weil sie Angst haben.

Kommentar von Wonnepoppen ,

sicher??????

Antwort
von mut19, 14

Geh einfach zu den 2 Jungs und hau denen eine rein.  Dein Bruder muss sich schon wehren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten