Frage von gucurlyhair, 50

Kleinen Hund vor großen Streunern schützen?

Also ich hab einen Zwergspitz/Pomerianian seid ca 7 Wochen. Er ist noch ein Welpe also daher sehr klein. Ich liebe diesen Hund überalles. Doch in den Sommerferien fahr ich mit meine Mutter nach Kosovo/Albanien um meine Familie zu besuchen. Dort wohne ich bei meiner Oma wo es SEHR viele Streunder gibt die sehr aggresiv sind. Aber ich muss ja auch mit dem Hund gassi gehen aber wie? Ich hab angst das sie ihn angreifen? Und wie soll ich mich dan Verhalten?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Abuterfas, 29

Du stellst Dich zwischen Deinen und den anderen Hund und blockst ab. Strahle "Autorität" und bestimmende Ruhe aus.

Es kommt immer auf den Hund gegenüber an, von daher schwierig zu beantworten.

Kommentar von Abuterfas ,

Ansonsten bewege Dich da, wo eventell weniger streunende Hunde sind, oder im Garten bleiben, wenn vorhanden.

Kommentar von gucurlyhair ,

Ich hab selber Angst vor den Hunden.

Antwort
von nettermensch, 27

was du tun kannst. erstmal ruhe bewahren. scheck erstmal  ab, ob es überhaupt stimmt.

Kommentar von gucurlyhair ,

ich bin dort jeden urlaub , ich weiß wie viele es da gibt und ich hab selber angst vor ihnen

Kommentar von nettermensch ,

das du angst hast, das ist sehr schlecht für dein Welpe, das überträgt nämlich auf dein Welpe, da mußte ruhe bewahren. das muss dann deine mutter übernehmen. offenbar bist du da ein bisschen überfordert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community