Frage von nikiolaus, 55

Kleinen bruder aus dem zimmer ausperren wie?

Hallo ich habe eine freundin ( ich 11 freundin 12 ) die einen kleinen bruder ( 5 Jahre ) hat und wenn ich bei ihr bin oder sie bei mir kommt er immer ins zimmer und er will net rausgehen wie soll ich ihn ausperren einen schlüssel hab ich nicht und wenn wir ihn lieb beten geht er auch nicht raus wie soll ich ihn ausperren

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern & klein, 3

Hallo! Aussperren ist keine Lösung und ihr werdet ja auch nichts machen was er nicht sehen darf. Oder????

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Accountowner08, 5

geht raus oder zu dir...

oder sagt seiner mutter, sie soll für ihn auch freunde einladen, oder aktivitäten planen, damit ihm nicht langweilig ist...

Antwort
von mirolPirol, 31

Wenn ihr bei deiner Freundin seid, kann ich es ja noch verstehen. Er ist halt neugierig! 

Warum bringt sie ihn denn mit zu dir? Das Mädchen ist doch nicht der Babysitter ihres kleinen Bruders, oder? Sie soll ihn zuhause bei seiner Mama lassen, dann seid ihr für euch allein.

Kommentar von nikiolaus ,

Ja e aber ihre mama ist auch hier weil sie mit meiner mama zusammen arbeitet und sie darüber sprechen

Kommentar von mirolPirol ,

Ja dann könnt ihr nur eure Mamas um Hilfe bitten, ihn euch für eine gewisse Zeit "vom Hals zu halten" - oder ihr müsst ihn ertragen.

Antwort
von Centario, 32

versuchs mal mit Süssigkeiten

Kommentar von nikiolaus ,

Habens es e gemacht kommt trotzdem wieder rein

Kommentar von Centario ,

schwerer Fall, versucht ihn andersweitig zu beschäftigen, ich denke nicht das das noch was bringt, vielleicht ein bißchen auf die Schippe nehmen, das wird ihn nicht gefallen

Antwort
von schwarzwaldkarl, 34

nun, vermutlich ist der kleine Bruder Deiner Freundin der "Anstands-Wau-Wau", der auf Euch aufpassen muss, damit Ihr keine Dummheiten macht... ;-)

Kommentar von mirolPirol ,

Mit 11 macht man (hoffentlich) noch keine Dummheiten!?

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

Deinen Optimismus finde ich echt genial  ;-)

Antwort
von Psylinchen23, 20

Er will Aufmerksamkeit und ist Neugierig was ihr so tut.

Schau das er was hat zu Spielen oder so wo er sich richtig beschäftigen kann und keinen Zweiten braucht für das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten