Frage von Arina555, 38

kleine Wohnung ca 27 qm schlimm mit einer Katze, ist Freigänger?

Antwort
von Dackodil, 19

Eine Freigängerin braucht die Wohnung um geschützt zu schlafen und zu ruhen, zum Essen und um mit ihrem Menschen zu schmusen. Dafür sind 27 qm vollauf genug.

Für Katzengesellschaft, zum Jagen und was eine Katze sonst so tun muß hat sie ja dann draußen genug Platz.

Antwort
von Arya87, 5

Das ist ausreichend, wenn sie raus kann und sich eine ruhige Ecke zum Fressen und fürs Klo findet...

Antwort
von fluggis, 23

Nein, ist nicht schlimm, weil sie ein Freigänger ist

Antwort
von altgenug60, 17

Wenn die Katze nach Belieben raus kann, ist das kein Problem.

Antwort
von Stulle78, 18

nein,wenn sie kein eigenes Bett braucht.

Antwort
von Stadtreinigung, 21

Nicht nur Schlimm sondern nicht Vertretbar noch dazu die Katze Freigänger ist

Kommentar von Dackodil ,

Wie das ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten