Frage von DanielBalog97, 34

Kleine TÜV Frage?

Hallo, ich fahre einen Audi A4 B6. Ich habe mir ein gewindefahrwerk angeschafft, und jetzt schleift der Reifen bei 2 Personen vorne, 2 Personen hinten ab und zu in Kurven an diesem Innenteppich im radkasten. Kann der TÜV Prüfer da etwas dagegen sagen? Man sieht am Reifen dass der Teppich dort ab und zu mal schleift. Danke

Antwort
von Nemo75, 20

Der TÜV wird den Verschränkungstest machen
Also vorne links und hinten rechts ein Holzkeil unters Rad stellen.
Wenn da Kontakt besteht (wie beschrieben) wirst es nicht eingetragen bekommen

Kommentar von DanielBalog97 ,

Wie groß bzw wie hoch wird dieser Holzkeil sein?

Muss er den finger dazwischen bekommen oder darf nur kein Kontakt zum Reifen da sein?

Kommentar von Kor222 ,

Wenn der prüfer es richtig macht wird das rad ganz eingefedert und es wird voll eingelenkt. Zumindest kenn ich das so

Kommentar von Nemo75 ,

Das Holz hat schon 20-30 cm.
Dabei muss es frei sein! Manchmal sitzen 2 Prüfer auch in Kofferraum und Wippen zum kontrollieren.
Auch das Maß von Stoßstange Unterkante bis Straße wird gemessen. Weiß auswendig nicht wieviel das sein muss. Auch Scheinwerfereinstellung muss korrigiert werden

Kommentar von Genesis82 ,

Und wenn der Prüfer diesen Kontakt zwischen Reifen und Karosserie schon an Schleifspuren erkennen kann, dann wird er den Test besonders gründlich machen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten