Frage von Nachtsee, 29

kleine terrariumschlange?

huhu ich habe vor mir eine schlange anzuschaffen. habe zwar genug platz möchte aber lieber eine kleine schlange haben. die größe des terrariums schätze ich mal auf 100x50x50. - sie sollte nicht giftig sein - sie sollte leicht zu halten sein da ich anfänger in terrarienhaltung bin. hatte vorher eine kampffischzucht und einige andere wasserbewohner wie axolotl oder riesenschnecken und garnelen.

die schlange sollte um die 70cm lang werden. könnte da eine königsnatter geeignet sein? welche käme sonst in frage?

Antwort
von Vaenom2505, 5

Hallo, 

ein Terrarium in der Größe ist wirklich schon recht klein.

Wenn du eine wirklich kleine Schlange suchst, wäre eine Hakennasennatter ideal. Diese ist zwar giftig, allerdings beißen diese Schlangen so gut wie nie und wenn ist es "gefährlich" wie ein Bienenstich, da die Giftzähne weit hinten, hinter den Augen, angesiedelt sind und diese Schlange Gift nicht per direktem Biss injizieren, sondern das gift erst über Minuten einkauen müssen.

Hakennasennattern sind sehr einfach zu halten, ich vergleiche sie Gern mit einer Kornnatter von der Haltung her. 

Zur Größe: Hakennasennattern werden in den meisten fällen 45-60 cm lang selten bis 90 cm.

Zu dem finde ich das Aussehen der Schlange wunderschön, da sie eine Klapperschlange sehr ähneln.

Falls du Fragen zu dem Tier hast und genauere Infos brauchst schreib mich ruhig hier an!

Oder schreibe mir eine E-mail an: reptilien.rettung.bayern@gmail.com

Liebe Grüße

Antwort
von nicobauer, 4

Eine Strumpfbandnatter wäre bestens geeignet für diese Terrariengröße. MFG

Antwort
von Forte90, 12

Ein Terrarium in den Maßen 100 x 50 x 50 cm ist leider zu klein. Selbst für eine Kornnatter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community