Frage von ManuTheMaiar, 77

Kleine Schwester hat sich Noro Virus oder Salmonellen eingefangen Montag ist aber ein Ausflug mit Freunden geplant was jetzt?

Ständig bringt sie sich irgendwas aus dem Kindergarten mit, diesmal ist es wohl Noro oder Salmonellen was genau weiß man noch nicht und weder mein Zwillingsbruder noch ich haben vor das jetzt auch zu bekommen Montag haben wir nur kürzer Schule hatten deswegen vor mit ein paar Freunden wohin zu fahren, wir sind jetzt oben in unserem Zimmer während sie unten am brechen ist und Durchfall hat immerhin haben wir beide ein Bad nur für uns

Antwort
von Sarahjg, 52

Bei noroviren ist das Lüften auch ganz wichtig , da die über die Luft übertragen werden (neben der schmierinfektion) sag deiner Mutter die soll immer alle Räume in der die kleine ist durchlüften, weil ihr euch sonst auch ansteckt. Desinfizieren und Hände waschen ganz wichtig ! Esst am besten nichts kaltes ! Nur etwas das mindestens 15 min gekocht hat und eure Schwester nicht angefasst hat. Vermeidet es komplett während dem Erbrechen dabei zu sein. Dann (mit Glück) bleibt ihr beide auch gesund. Aber keine Panik . Vielleicht ist es auch nicht allzu ansteckend. Besonders deine Mama soll auslassen mir Hygiene und allem, damit sie selbst gesund bleibt.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Wir haben die untere Etage überhaupt nicht mehr betreten nicht die Küche und nicht das Wohnzimmer und heute nur die Kekse gegessen die wir in unserem Zimmer haben und wir haben unsere Etage auch von innen abgeschlossen und ein Handtuch vor den Türspalt gelegt

Antwort
von HiraHill, 33

Din ansteckungszeit beträgt ca 2 tage. Montag werdet ihr es merken,ob ihr eich angesteckt habt.  Ist prima in dem Fall, dass ihr ein eigenes Bad habt. Wenn ihr euch ordentlich wascht und beim erbrechen nicht dabei seid,ist die Chance gross, dass eich nichts passiert. 

Antwort
von sweetie74, 72

Naja hauptsächlich wird sich ja die Mama um die Kleine kümmern.Achtet jetzt besonders auf Hygiene,besonders nach Kontakt mit der Maus.Hände öfter waschen und desinfizieren,ebenso Türklinken etc.Knuddeln könnt ihr eben erst wieder wenns ausgestanden ist.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Zum Knuddeln hab ich ja meinen Zwillingsbruder mit dabei auf unserer Survival Etage

Antwort
von Schwoaze, 62

Hm! Schwierige Sache. Solange nicht geklärt ist, was Deine Schwester wirklich hat, seid Ihr nicht nur auch die möglichen nächsten Patienten, sondern könnt auch alle anderen anstecken.

Diesen Ausflug, den Schulbesuch überhaupt würde ich mir vorläufig noch überlegen.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Wir sind nicht krank uns geht es super und vom Magen her waren wir schon immer sehr robust

Antwort
von Akka2323, 31

Bei Norovirus oder Salmonellen würde das Gesundheitsamt einschreiten und den Kindergarten schließen und alle Kontaktpersonen untersuchen. Scheint aber nicht der Fall zu sein. Sie hat einfach nur Durchfall. Das ist auch ansteckend, vor allem jetzt für Euere Mutter. Hoffentlich müßt Ihr sie nicht pflegen. Ihr würdet sie doch nicht sitzen lassen, Ihr kleinen Egozentriker?

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Es ist Wochenende da hat eh kein Kindergarten auf und was weiß ich vielleicht hat sie das Noro auch von woanders der Arzt meinte gestern zu meiner Mutter vielleicht Noro oder Salmonellen und jetzt ist meine Mutter grade mit ihr im Krankenhaus und bekommt das Ergebnis gesagt, wenn es wirklich Salmonellen sind dann sind die vom Mett da können wir dann den Vegetarier Joker ziehen

Ich weiß nicht was wir tun würden, bei Erkältungen okay aber Magen Darm ist echt ekelig und ich darf das einfach nicht bekommen ich will nämlich nicht das mein Zwillingsbruder das auch bekommt ich denke wir würden dann eher die gefahrlosen Sachen wie Medikamente holen einkaufen und sowas machen

Antwort
von ilknau, 27

Hallo, ManuTheMaiar.

Noro oder Salmos...

Knick den Ausflug, denn, selbst, wenn man sich selbst gut fühlt, trägt man beides munter breit und es kann Alte und geschwächte Leute buchstäblich das Leben kosten, wobei S. sogar meldepflichtig sind.

Als ich die S. hatte, war mir auch nix, musste ich aber Wochen daheim bleiben, weil ich Ausscheider war, widerfuhr mir das auch nach einer Polio- Impfe aus demselben Grund, lG.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Den Ausflug haben wir schon länger geplant, morgen sind nur 4 Stunden Schule für unsere Klasse, deswegen passt das ganz gut und wir haben auch schon Zugtickets geholt die was gekostet haben

Wir sind nicht krank es geht uns mehr als gut und wir waren den ganzen Tag auf unserer Etage mit abgeschlossener Tür und haben uns von unseren Keksen und Energydrinks ernährt, nichtmals eine Sekunde waren wir unten und seit Freitag waren wir bist gestern Abend auch garnicht zuhause, danach direkt hoch auf unsere Etage also wie sollen wir uns angesteckt haben ?

Kommentar von ilknau ,

Umgebungsluft + Luftzug geht auch durch jede Fuge und deine Sis hat es mitgebracht, ihr keinen Verdacht geschöpft - die Zeit reichte bereits, sich den Mist aus der Atemluft einzusammeln, von jeder Türklinke abzuklauben...

Mal bloss nicht so arrogant tun und sich dann noch hinzustellen als ob das Mädel sich absichtlich ansteckte: die bringt ja ständig was...

N. und S. ist es ziemlich Rille, wie lang ihr den Ausflug plantet, was ihr für die Tickets gelöhnt habt.

Begebt ihr euch nun mit dem Wissen, möglicherweise solch gefährliche Dinge in der Menschheit zu verteilen, raus, seid ihr in meinen Augen ganz furchtbare Soziopathen!

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Inzwischen wissen wir das es Salmonellen sind und es von einem Mettbrötchen hat, daher können wir ruhigen Gewissens den Vegetarier Joker ziehen und morgen ganz normal zur Schule gehen und auch den Ausflug machen

Wo bin ich arrogant, ich bin nur ein wenig panisch bei sowas

Kommentar von ilknau ,

Könnt ihr nicht: ab dafür!, denn ihr seid Ausscheider der S., welche meldepflichtig sowie lebensgefährdend für oben beschriebene Gruppen sind.

Panik wäre bei euren Mitbürgern angebracht, wenn sie euch kommen sehen: here comes the Salmo- Brothers!

Zudem muss die Herkunft des Metts geklärt werden, um weitere Ansteckungen zu vermeiden!

Also doch Soziopathen: nur aufs Eigenwohl bedacht während euch die Gemeinde am A. vorbei geht = uns geht's ja gut

Antwort
von BigDreams007, 65

Das ist ein bisschen komplizierter....

Wenn es wirklich Salmonellen sind MUSS das dem Gesundheitsamt gemeldet werden und das entscheidet dann anhand von Stuhlproben usw. wer aus euerem Haushalt und wann wieder in Kiga, Schule usw. gehen darf.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Wenn es wirklich Salmonellen sind dann kämen die vielleicht auch vom Mett wobei ich mich dann frage wieso unsere Mama noch gesund ist, naja hier darf ich sagen, wir sind beide Vegetarier und haben das Bad unten schon seit mindestens 2 Wochen nicht mehr betreten und waren außerdem etwa seit gestern Abend bis vorhin nicht mehr zuhause

Antwort
von FrauEule, 77

Ich würde sagen verschieb das Familie und Gesundheit geht vor

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Wir sind ja nicht krank, wir sitzen grade leicht in Panik aber sonst gesund in unserem Zimmer und haben die Tür zur oberen Etage von innen abgeschlossen damit weder unsere Schwester noch unsere Mama die sich um unsere Schwester kümmert hoch können und auf unsere Unternehmung freuen wir uns echt, mal davon ab haben wir auch kein Bock auf Durchfall, Fieber und Erbrechen

Kommentar von putzfee1 ,

Oha...das klingt aber schon leicht paranoid....

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Weißt du wie ansteckend Noro ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community