Frage von SSSS12, 78

Was könnten die kleinen Punkte auf der Lunge sein?

Hallo. Also mein Vater ist 44 und seit über 20 Jahren Raucher. Ihm ist in letzter Zeit beim Atmen etwas schwerer gefallen also er hat so etwas in der art wie ein kleines stechen gehabt. Da waren wir aber in unserem Heimatland Bosnien so ist er drüben zum Lungenarzt gegangen und der hat ein röntgen gemacht und hat gesagt das die Lunge gut aussieht nur er habe 3 oder 4 (bin mir nicht sicher) ganz kleine Pünktchen auf der Lunge die nicht mal 1mm groß sind. Er hat gesagt das diese von einer früheren Lungenentzündung stammen und noch etwas. Jetzt waren wir schon wieder in Österreich und zur sicherheit ging er hier auch noch zum Lungenfacharzt. Bei dem kam das gleiche Ergebnis heraus. Nur sagte der Arzt er will das Röntgen das mein Vater in Bosnien gemacht hat auch noch sehen um die Punkte zu vergleichen ob sie größer oder kleiner geworden sind und er will das mein Vater ein CT macht. Am Montag bringt er dem Arzt das Röntgen zum Vergleich und geht zum CT. Jetzt habe ich natürlich angst das mein papa vielleicht etwas anderes hat. Könntet ihr mir bitte sagen ob diese ganz kleinen punkte etwas anderes sein könnten? Ich danke euch sehr viel mals wegen der hilfe. LG

Antwort
von Kapodaster, 35

Liebe SSSS12, ich verstehe Deine Sorge. Aber es ist gut, dass jetzt neue Untersuchungen  gemacht werden. Wenn Dein Vater nächste Woche die Ergebnisse bekommt, werden ihm die Ärzte die Lage erklären und auch erläutern, ob er noch eine Behandlung braucht.

Bis dahin warte ab, so schwer es auch fällt. Ich wünsche Deinem Vater und Deiner ganzen Familie alles Gute!

Kommentar von SSSS12 ,

Danke sehr ich glaube ja selbst nicht das es etwas schlimmes ist da beide Ärzte gesagt haben es kommt von einer früheren Lungenentzündung. Nur zur sicherheit wollen sie ein CT machen und deshalb habe ich so angst deshalb auch natütlich meine Frage was könnte es sein. Aber ich danke dir sehr. LG

Kommentar von Kapodaster ,

Ich verstehe Dich sehr gut, so eine Ungewissheit kann furchtbar an den Nerven zerren. Am besten, Ihr unternehmt am Wochenende etwas zusammen mit Deinem Vater. Bestimmt ist die Warterei für ihn besonders schlimm.

Antwort
von Hyperius, 43

Ich würde das nicht im Forum fragen, sondern einen Arzt drüber sehen lassen und auf die Diagnosen bzw. Behandlungsmöglichkeiten vertrauen. Hier im Forum wird niemand, bzw. stark eingegrenzt die nötigen medizinischen Fachkenntnisse besitzen. Und wenn, ist eine Ferndiagnose sehr schwierig zu treffen.

Kommentar von user6363 ,

Aber nun ist es gefragt wurden und wir brauchen dringend eine Antwort!

Kommentar von Hyperius ,

Ich verstehe deinen grammatischen Satzbau nicht, Deutsch scheint nicht deine Stärke zu sein. Aber ich habe meine Antwort nochmal ausführlich bearbeitet, liebe Tante Beate.

Kommentar von SSSS12 ,

Das ist mit natürlich bewusst das es hier nicht alle wissen nur kann ich es nicht abwarten. Ich bin sehr gefühlsvoll und denke andauernd über das nach. Deshalb wollte ich hier ein paar antworten die mir vielleicht meine angst rauben also die vielleicht sagen das es harmlos ist oder was es sein könnte. lg

Kommentar von Hyperius ,

Ich kann dir nur sagen, dass du abwarten sollst und nicht im Forum die Frage stellen, weil das dann nur Philosophie ist. Natürlich kann ich dir jetzt sagen, ist eine einfache Erkältung, sollte es aber akut sein, dann ist die Trauer groß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten