Kleine "Pickel" in der Vorhaut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh mal zum Arzt. Du kannst da auch mal alleine hin gehen ohne deinen Eltern was zu sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das Smega. Schau dir mal Foto's in Google oder Wikipedia an und vergleiche es mit deinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 13:17

Hab ich und nein, das ist es nicht. Trotzdem danke!

0

Geht es weg, wenn Du es mit warmem Wasser und milder Seife abwäscht?

Ich glaube, das ist nur Smegma (--> Google)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 13:16

Nein, das ist es definitiv nicht. Trotzdem danke!

0
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 13:24

Danke, ich werde in nächster Zeit mal zum Arzt gehen und fragen was das ist.

1

Versuche es mit Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe sollte die aber nichts bringen bleibt dir nur der Gang zum Arzt....

Aber wirst sehen die Salbe hilft.

Apotheke  Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 15:05

Dankeschön! Ich habe im Internet danach gesucht und die gibt es bei Amazon. Ich werde das mal ausprobieren.

0
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 17:56

Die funktioniert doch auch, wenn man keinen Juckreiz hat, oder? Ich hab mir das mal durchgeschaut und da stand "lindert Juckreiz". Ich hab ja keinen Juckreiz, hilft das trotzdem was?

0

Könnten wirklich Talgdrüsen sein, falls ja, kein Problem - habe viele!

Das kann dir ein Hautarzt oder Urologe beim ersten Blick drauf sagen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt1407
04.07.2016, 19:48

Aber können dir wirklich an der Innenseite der Vorhaut entstehen? Wenn ja, dann bin ich ein wenig beruhigter.

0

Ich tippe auch auf Talkdrüsen. Das die sind sehr verbreitet, aber harmlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung