Frage von FelixAE7, 34

Kleine Menge Flüssigkeit ausgelaufen nach Lowsider?

Guten Abend, ich hatte heute einen Lowsider mit meinem Motorrad und es sind c.a. 5-10 Tropfen Flüssigkeit ausgelaufen als sie lag, ist das normal oder sollte ich noch etwas beachten ?

(Motorölstand werde ich natürlich nachgucken)

Antwort
von Marvin44556, 15

Mein Beileid ;)
Meistens ist das nur Sprit der ausläuft, wenn das Motorrad auf der Seite liegt. Ich würde aber nochmal checken ob du an der Seite Beschädigungen hast wie am Bremsflüssigkeitsbehälter oder sonstigem :) aber wenn jetzt wirklich alles trocken ist war es nur Sprit ;)

Antwort
von flylux, 34

Versuch mal rauszufinden wo die ausgelaufen ist. Farbe und Geruch geben ebenfalls Aufschluss was es gewesen sein könnte. Sind deine Bremsflüssigkeitsbehälter noch ganz? Kühlwasserbehälter?...

Kommentar von FelixAE7 ,

Es ist alles heile, Kühlwasser hat meine Maschine nicht.
Leider kann ich das nicht mehr nachgucken, da ich durch den Schock nicht dran gedacht habe und es jetzt schon zuhause steht.

Kommentar von flylux ,

Könnte dann auch Benzin gewesen sein. Stell die Maschine  auf einen trockenen Untergrund, leg evtl Küchenpapier drunter und kuck morgen ob was rausgetropft ist. Du weisst ja auch, es gibt 2 Arten von Motorradfahrenr, die die schon gestürzt sind und die die noch stürtzen werden. ;-)

Antwort
von annokrat, 15

normalerweise ist das sprit aus dem tank. deshalb die kiste immer möglichst schnell aufrichten.

annokrat

Antwort
von maccvissel, 30

Das war vermutlich Sprit. Sieh Dir mal genau die Seite an, auf welcher der Bock zu liegen gekommen ist, ob es da nicht irgendwo eine Delle oder verdächtig feuchte Flecke gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community