Frage von Ayrknox, 138

Kleine Hunderasse mit wenig Haarausfall?

Hallo ich suche eine Hunderasse ;) Es sollte eine Rasse sein, die wenn sie ausgewachsen ist, nicht höher als 25 cm sein soll und so wenig Haare wie möglich verlieren sollte. Ich lebe in einem kleinem Dorf mit einem großen Garten und der Hund würde max. 45 Minuten alleine sein. Wir leben zu 4. in einem nicht zu kleinen Haus. (7 jähriges Mädchen, und 15 jähriger Junge) Es sollte außerdem ein Hund sein, der kinderfreundlich ist und im Gesamten freundlich und liebevoll. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. MfG Ayrknox

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 54

Fast alle Terrierrassen oder Pudel haben so gut wie keinen Haarausfall, müssen aber dafür geschoren oder getrimmt werden.

Der Rest liegt an der Erziehung - man kauft sich "Kinderfreundlichkeit" "Freundlichkeit"  und das das der Hund "liebevoll" ist nicht ein. Das erzieht man in und an den Hund. Wenn der Hund von Kindern nicht traktiert wird und immer mit Respekt behandelt wird, dann wird er Kinder mögen. Wenn man ihm Freundlichkeit entegegenbringt und ihn ordentlich und konsequent erzieht wird er das auch mit Bindung und angenehmen Verhalten belohnen.

Antwort
von Lilliygirl, 58

Pudel (durch die locken verlieren sie nicht so viel Fell) 

Und schon mal wegen der Vorurteile: niemand hat behauptet das Pudel automatisch diese Pudelfrisur haben müssen! Es kann auch ein ganz normaler sportlich gebauter Hund mit locken sein.

Kommentar von dogmama ,

 kann auch ein ganz normaler sportlich gebauter Hund mit locken sein.

wenn der Pudel nicht geschoren wird, dann wächst und verfilzt das lockige Haar. Geschoren werden muß daher jeder Pudel. 

Allerdings kann man den Schnitt/die Frisur ganz nach Geschmack gestalten!

Kommentar von teddy1202 ,

Geschoren muss er werden, aber er verliert keine Haare. Er bekommt weder Sommer- noch Winterfell´.

Kommentar von Lilliygirl ,

Ja das ist mir bewusst unserer wird auch regelmäßig geschoren... Aber es stimmt hätte ich erwähnen sollen. Ups :)

Antwort
von Besserwisserin3, 66

Bolonka zwetna, malteser, Havaneser und co Haaren sehr sehr wenig bis gar nicht

Antwort
von Limmi1, 32

Toypudel !! Malteser, Bologneser, havaneser, westis, yorkshire Terrier, norfolk Terrier, australian silky Terrier, cairn Terrier, scottish Terrier, seallyham Terrier, australian Terrier, Norwich Terrier, skye Terrier, dandi dinmont Terrier, bichon frise, coton de tulear, lhasa apso, (shih tzu)  

Antwort
von seelenkinder, 49

Neben dem schon genannten Zwergpudel fällt mir nur der chinesische Schopfhund ein. Der haar nicht, da er schlichtweg größtenteils nackt ist. Dafür bedarf er aber besonderer Pflege was Sonnenbrand oder im Winter Kälte betrifft.

Terrier, Chihuahua usw die gennant wurden haaren durchaus. Nicht so massiv wie einige andere Rassen , aber "fusselfrei" sind sie  nicht. 

Antwort
von RoteRose93, 17

Havaneser. Haaren überhaupt nicht und sind einfach tolle Hunde.

Antwort
von teddy1202, 65

Zwergpudel, die haaren nicht. Und sind auch richtig lieb, wenn man sie richtig erzieht.

Kommentar von Ayrknox ,

Gibt es vielleicht noch mehr Rassen, dass ich/wir eine größere Auswahl hätten? ;)

Kommentar von teddy1202 ,

Fällt mir jetzt keine ein. Denn die kleinen Rassen (z. B. Chihuahua und Co.) sind zwar kurzhaarig haben aber alle Haare die ausfallen.

Kommentar von dogmama ,

Zwergpudel, die haaren nicht.

Toy-Klein-und Großpudel haaren ebenfalls nicht!

Kommentar von teddy1202 ,

Wo ist der Unterschied zwischen Toy- und Zwerg-Pudel? :-)

Kommentar von Mypoodleleo ,

Toys sind kleiner ;) Zwergpudel sind größer.

Antwort
von Lavica96, 15

Das ist meiner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community