Frage von Surras, 51

Kleine Holzbox ohne viel Werkzeug herstellen?

Hi, ich möchte gerne eine kleine Holzbox als Gehäuse für ein Elektronikprojekt herstellen. Die Box selbst wird nicht größer als BxHxT 200x150x100 mm werden.

Meine Frage ist jetzt, wie ich das mit möglichst wenig speziellem Werkzeug bewerkstellige?

Ich möchte mir dafür keine teuren Dinge wie Stichsäge, Dekupiersäge, usw. anschaffen. Zur Verfügung habe ich einen Akkuschrauber, und anschaffen könnte ich diverse Handsägen (Laubsäge, usw.) oder natürlich diverses Material wie Schleifpapier usw.

Wichtig ist eigentlich nur das ich gerade Kanten säge und kleine bis kleinste Fenster und Öffnungen in das Holz bekomme (z.B. für Knöpfe, Displays, usw.).

Wie bekomme ich sowas hin? Ich habe leider auch keine Werkstatt oder Werkbank sondern lediglich mein Wohnzimmer ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tippser, 29

Für die Ausschnitte würde ich auch die Laubsäge empfehlen. (Gibt auch brauchbare Anleitungen auf youtube dazu) Für längere Graden sollte das Blatt möglichst nicht zu dünn sein.

Die geraden Aussenkanten würde ich eher mit Fein- oder Japansäge machen, da fällt das gradeaus- Sägen leichter. ;-)

Antwort
von aongeng, 27

Die Laubsäge für das "größere" und für kleine Fenster dann einen Fräsbohrer für deinen Akkuschrauber.

Kommentar von Surras ,

Kannst du mir auch "Techniken" sagen, wie ich mit der Laubsäge gerade Kanten hin bekomme? Das wird glaube ich die größte Herausforderung sein

Kommentar von rudelmoinmoin ,

>@Surras< >wie ich mit der Laubsäge gerade Kanten hin bekomme?> ein breiteres Laubsägeblatt, und langsam sägen, nicht drücken, das ist der einfachste Trick dabei, für gerade sägen

Antwort
von Surras, 26

Als Zusatz: im Prinzip möchte ich das, was eine CNC-Fräse mit Leichtigkeit hinbekommt von Hand machen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community