Frage von derzocker2015, 229

Kleine "beule" am mittelfinger, was ist das?

Wie oben schon genannt hab ich seit längerem eine kleine "Beule" am mittelfinger, wie ihr am Bild sehen könnt. Ich vermute es ist eine warze, könnt ihr es bestätigen oder sagen was es ist? Danke!

Antwort
von Minimouse2310, 229

Vl. ist es eine Schreibwarze :)) hatte ich auch mal kurz als ich 3 Aufsätze schreiben musste. Ich halte den Stift anders als mans lernt . von daher bekomme ich sowas öfters. aber ohne bild auch nur ne Vermutung :D

Antwort
von AssassinsPsycho, 213

ich seh da ein bild :D aber wenn es eine rote angeschwollene beule am mittelfingergelenk ist dann geh dringend zum arzt es könnte ein hoher harnsäurewert sein die sogenannte "gicht" wenn dies unbehandelt bleibt kann es dein gelenk auf dauer zerstören. diese krankheit kann durch hohen alkohol oder fleischkonsum hervorgerufen werden !

Kommentar von derzocker2015 ,

Rot ist es nicht

Kommentar von AssassinsPsycho ,

geh trotzdem zum arzt sicher ist sicher. kind ey :D

Antwort
von FeeGoToCof, 175

Kein Bild, keine Bestätigung :)

Antwort
von Tomokowiehler, 165

Bild?!

Kannst du die "Beule" eindrücken? Wenn ja dann stich mit einer Nadel rein

Ist die Beule rot, juckt und breitet sich aus? - Geh zum Arzt

Woher könnte die Beule kommen?

Am besten fragst du in der Apotheke!

Kommentar von derzocker2015 ,

Ja man sie eindrücken, es klappt irgendwie nicht ein Bild einzufügen

Antwort
von brido, 140

Es kann ein Rheumaknoten sein. 

Antwort
von LucyHudson, 147

Bild fehlt

Kommentar von derzocker2015 ,

Ich probiere es Grad einzufügen, einen kleinen Moment

Kommentar von LucyHudson ,

Alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten