Frage von QuestvsAns, 130

Ich habe kleine abstehenden Hautklumpen am Körper. Was kann ich tun?

Hallo, ich habe vor einiger Zeit Bemerkt, dass ich hauptsächlich im Intimbereich (und dann noch andere Stellen wie zb Achsel, Rücken etc) kleine Hautklümpchen habe, die nicht weh tun, weich sind, aber irgendwie stören. Ich hab im Internet gesucht, und da steht dass es "stielwarzen" (glaube ich) sein könnten und man sie sich beim Frauenarzt entfernen lassen kann, aber soweit ich weiss kommen die nur mit dem Alter, und ich bin lediglich 12. Zudem habe ich noch keinen Frauenarzt. Meinen Eltern möchte ich es nicht fragen, da es mir ein bisschen peinlich ist. Was genau könnte es sein, und was kann ich dagegen tun?

Ps: irgendwie kommen immer mehr davon, und werden immer größer :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrZurkon, 130

Du solltest mit deinen Eltern darüber reden und die sollen einen Termin beim Hautarzt mit dir machen.Du kannst ja erstmal nur die Achseln und den Rücken erwähnen.

Antwort
von diePest, 99

https://de.wikipedia.org/wiki/Fibrom werden wohl die Fibrome sein. Sag Deinen Eltern das Du sie störend findest und gerne zu einem Hautarzt gehen möchtest. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community