Frage von X3rr0S, 27

Kleidung zu klein was tun?

Hallo,

ich bin relativ groß, um genau zu sein 2 meter. Und da ja jeder proportional etwas anders wächst habe ich wohl das Los getroffen das mein Oberkörper wohl relativ groß ist und ich dazu vergleicshweise kurze Füße habe. ( sieht man natürlich vom äußerlichen her nicht umbedingt aber ich merke es eben beim Sitzen im auto etc.) Beim kleidung kaufen gestaltet sich das ganze auch etwas schwierig. Ich bin meistens ewig auf der suche bis ich etwas in meiner Größe finde das mir dann auch noch gefällt. Die passende größe ist leider meistens auch die größte verfügbare, bzw. nimm ich die shcon automatisch wenns nciht gleich iwas mit zick X L ist. aber oft mus sman ja froh sein wenn man überhaupt ein XXL zu gesicht bekommt. nun schaut meine fortwährende zeremonie so aus: Ich kaufe mir einige Pullover / t-shirts / etc. online (normale geschäfte kann ich eh vergessen) von sagen wir 5 bestellten sachen schicke ich dann 2 zurück die mir nicht passen. Der rest passt gut blos sieht das nach der ersten wäsche auch wieder anders aus. Da gehen von den 3 passenden wieder 2 so weit ein das sie zwar noch iwie passen meine arme aber rausstehen und die Pullover dann so kurz werden das diese beim sitzen schon so weit hoch rutschen das mein rücken rausschaut. Nicht nur wegen den unzähligen euros die bei solchen aktionen drauf gehen finde ich das ganze extrem ärgerlich. Habt ihr eine Ahnung was man in so einem fall machen kann? Möchte einfach blos passende Kleidung haben die auch passend bleibt. am liebsten ganz normal wie jeder andere mensch auch einkaufen gehen ohne das man sich dauernd gedanken über die pass genauigkeit machen muss... ich habe das übrigens mal nach gemessen: in der länge verliert ein Pullover bei mir bei der Wäsche ca. 10 - 15 cm ( normale 30 grad wäsche) ich hoffe ihr könnt mir da helfen! LG

Antwort
von Dirndlschneider, 27

Da stimmt etwas nicht , bei 30 ° darf ein Kleidungsstück nicht so viel eingehen . Bist du sicher , dass deine Waschmaschine i.O. ist ?

Wenn es so wäre könntest du jedes geschrumpfte Stück reklamieren , falls du wirklich die Waschanleitung beachtest . Oder du kaufst dir mal ausgesprochen hochwertige Materialien - im Fachgeschäft - das müsste doch hinhauen . 

Kommentar von X3rr0S ,

Naja ich gehe davon aus je größer man eben ist desto mehr geht halt auch ein. bei einer länge von einem meter snd ja 10 cm trotzdem nicht sooo viel oder? Und meine Waschmaschinen sollten eigentlich in Ordnung sein. Ich meine sichergehen kann man ja nie aber so alt sind se eigentlich nicht... ich meine 3 jahre? Und hattemich oben vertippt meinte eigentlich 40° sry. Zu der reklamation: das habe ich mich nach der Wäsche irgendwie nciht getraut, aber gut im endeffekt handelt es sich ja dann um einen defekt... ( habe das immer als unpassendes Kleidungsstück gesehen undnciht als kaputt... gut zu wissen werde ich demnächst tun) Zu den hcohwertigen materialien: es sit oft schwer diese zu erkennen. meine erfahrung ist das es mit markenkleidung tatsächlich weniger passiert allerdings trotzdem noch zu oft.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Du hast in allen Punkten recht - ich kann deine Probleme auch verstehen - allerdings bin ich persönlich durch eine Skoliose im Oberkörper zu kurz und meine Oberteile dürften sehr gerne in der Länge eingehen .....tun sie aber leider nicht .Ich wasche allerdings auch nur bei 30 ° - zur Not mit Wäsche Sagrotan . 

Erkundige dich doch mal intensiv nach Herstellern von Sondergrößen , studiere die Maßtabellen der Versender ( ist Pflicht ! ) - extra lang kostet halt ein bisschen mehr , aber passt dann auch besser . hoffe , ich konnte ein bisschen helfen !

Kommentar von X3rr0S ,

du konntest definitiv helfen, vielen dnak dafür ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten