Frage von Crysali, 32

Kleidung garantiert ohne Schadstoffe und Chemikalien?

Was kennt ihr für Marken, die Kleidung ( Alltagskleidung, Sportklamotten, ...) komplett ohne Chemie ( potentiell schädlicher Chemie) und Umweltbewusstsein herstellen ?

Ich reagiere ziemlich allergisch auf die meisten Produkte von Billigmarken, deswegen würde ich gerne mal etwas anderes probieren.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cg1967, 19

Was kennt ihr für Marken, die Kleidung ( Alltagskleidung,
Sportklamotten, ...) komplett ohne Chemie ( potentiell schädlicher
Chemie) und Umweltbewusstsein herstellen ?

Ohne Chemie und ohne Umweltbewusstsein? ;-)

Ehrlich gesagt: Keine. Fast jeder chemische Stoff (und alles ist Chemie) ist potentiell schädlich (mal von Wasser, Kochsalz und ähnlichem abgesehen), und sei es nur für den einen Allergiker auf der Erde. Praktisch hast du 3 Möglichkeiten, mit absteigender Sicherheit:

- Birthday suit

- Alles selbst machen, von Pflanzenanbau/Tierzucht über Aufschließen, Spinnen, Gerben, Weben, Zuschneiden, Nähen bis zur fertigen Kleidung.

- Dich auf Ökolabels oder Berichte von z.B. Stiftung Warentest verlassen

Ich reagiere ziemlich allergisch auf die meisten Produkte von
Billigmarken, deswegen würde ich gerne mal etwas anderes probieren. 

Kenn ich ähnlich, ich muß alles laktoseverseuchte meiden. Das ist aber zum Glück deklariert.

Antwort
von Katzenhai3, 22

Die Umweltfreundliche Kleidung hat Umweltlabels. Meist mit einem ....Öko...Schriftzug. Man sollte sich darauf verlassen können. Wenn du aber ganz sicher sein willst, erkundige dich bei Stiftung Warentest.

Kommentar von cg1967 ,

Umweltfreundlich bedeutet nicht hautfreundlich. Möglicherweise hilft eine unter massiver Umweltverschmutzung hergestellte Kleidung dem Fragesteller mehr als die umweltfreundliche, aber bei ihm Irritationen oder Allergien auslösende, Kleidung. Ich denke da nur an die unterschiedlichen Arten der Ledergerbung, auf jedes Gerbmittel, egal ob Aluminium- oder Chromsalz, Tannin oder Fett, ist eine Kontaktallergie möglich, wenn man nicht eh auf die Tierhaut allergisch reagiert. In letzterem Fall dürfte sogar ein chromgegerbtes Leder das geringste allergische Potential haben.

Antwort
von laura0389, 26

Mmh ich denke, dass alle irgendwie Chemie benutzen allein um zu färben. Hast du schon mal ausführlich gegooglet?

Kommentar von Crysali ,

Deswegen habe ich potentiell schädlich hinzugefügt :)

In der Tat, habe ich und bin auf Hess Natur gestoßen, würde aber gerne auch Erfahrungen von der Community einholen.

Antwort
von AppleTea, 19

Seconhand :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community